Gauck – Kein Präsident des Deutschen Volkes

Allgemein, Deutschland
Anzeige:

... und weiter geht es mit den Hintergründen zur aktuellen Politik

Dresden, 13. Februar 1945. Unzählige Menschen verbrennen in den Flammen. Zehntausende, hunderttausende Deutsche sterben. Frauen, Kinder, Greise, hungernde Flüchtlinge. Eine Stadt wird vernichtet, durch die Bomben der Amerikaner und Engländer. Ausgebrannt.

70 Jahre ist es her. Und es sollte den Opfern gedacht werden. Der Bundespräsident, der Vertreter des Deutschen Volkes sprach hierzu auf der Gedenkfeier:

Wir wissen, wer den mörderischen Krieg begonnen hat. Und deshalb wollen und werden wir niemals die Opfer deutscher Kriegsführung vergessen. Ein Land, das für eine Ungeheuerlichkeit wie den Völkermord steht, konnte nicht damit rechnen, ungestraft und unbeschädigt aus einem Krieg hervorzugehen, den es selbst vom Zaun gebrochen hatte

Gauck

Er verhöhnt die Opfer. Er beleidigt die Hinterbliebenen. Kein Wort der Trauer, des Mitleides.
Es sind Worte des Hasses, die er gegenüber dem Deutschen Volk ausspricht.

Nein Herr Gauck. Sie sind nicht unser Präsident. Sie sind nicht der Vertreter des Deutschen Volkes. Es gibt Länder, in denen würden Sie wegen Hochverrates angeklagt werden.

Dazu zählen auch England und die USA. Die Länder, die uns Demokratie und Freiheit mit ihren mörderischen Bomben brachten.

Herr Gauck, beten Sie, dass Sie nicht erleben werden, dass irgendwann wieder das Volk die Macht in Deutschland erlangt.

Und ein Satz noch, Herr Gauck. Noch gibt es Überlebende dieses Verbrechens der Alliierten, die damals alles Verloren haben. Laden Sie diese in ihre Villa ein und sagen Sie ihnen diese Worte noch einmal ins Gesicht.

Oder schämen Sie sich einfach nur in Grund und Boden und treten Sie sofort zurück.

3 thoughts on “Gauck – Kein Präsident des Deutschen Volkes”

  1. Pfui Teufel, weg mit diesem sogenannten Präsidenten. Er muss aus dem Antrag gesagt werden, denn er hat nicht den Abschluss in den der Höhe, selber zu gehen.

  2. Pfui Teufel, weg mit diesem sogenannten Präsidenten. Er muss aus dem Amt gejagt werden, denn er hat nicht den Arsch in der Hose, selber zu gehen.

  3. Gauck ist einfach nur ein anti-deutscher Verbrecher!
    Den sollte man sofort aus dem Amt jagen!
    Hätte er so was in Israel über den Sechs-Tage-Krieg gesagt, säße er jetzt im Knast!
    Hätte er so was im Iran über den Irak-Iran-Krieg gesagt, würde er erschossen werden!
    Hätte er so was in den USA über den 2 WK gesagt, wäre er politisch im Abseits!
    In jedem anderen Land der Welt wäre eine solche Rede über die einheimische Bevölkerung entweder tödlich für die Person Gauck oder tödlich für sein politisches Amt!
    Nur in der BRD darf der Trottel weiterregieren 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.