Deutschland entdecken: Joggerin googlen

Deutschland, Kurznachrichten, Medien , , , , , ,
Das Buch zur Asylfrage in Deutschland -als Taschenbuch und eBook erhältlich

Was wurde die Arbeit von Jörn Gronemann und Christian Schwochert noch

Unsere Kinder und Frauen sind kein Freiwild

beschimpft, was wurde die Arbeit von Silvia Schmidt verunglimpft. Alle drei Beobachter und Autoren brachten über den Romowe – Verlag Bücher heraus,

die von den Neubürgern in Deutschland und Europa berichten. Mord, Totschlag, Vergewaltigung, Betrug – alles belegt durch öffentliche Quellen, verschiedene Tageszeitungen und Zeitschriften.

Keiner wollte dies wahrhaben – und doch ist es wahr gewesen und täglich neu geworden. Wer Deutschland “verstehen” will geht auf die Google-Suchmachine und lässt nach “Joggerin” suchen. Diese Vielfalt wird kaum jemand glauben, der nicht im Heute lebt und die Einzelfälle täglich lesen muss.

Wir fragen uns: Wann verbietet Maas oder Kahane nun Google?

One thought on “Deutschland entdecken: Joggerin googlen”

Kommentar verfassen