Lieber Tim Hague (Ex-Schwergewichtsweltmeister im Mixed-Material-Arts),

Ausland, Briefe von Luley , , , , , ,

Boxen ist Mord – zumindest in Ihrem Fall. Ihr Gegner, Adam Braidwood, hat Sie derart verprügelt, dass Sie mit Hirnblutungen ins Krankenhaus kamen, wo die Ärzte kapitulieren mussten.

Sie wurden nur 34 Jahre alt. Hauptberuflich haben Sie als Lehrer gearbeitet, während Ihr Gegner Boxer ist. Sie dachten, Sie könnten ihn mit Willenskraft bezwingen. Das ist etwa so, als wenn man gegen einen LKW rennt, der auf einen zufährt. Von 2009 bis 2011 waren Sie Mixed-Marterial-Arts-Kämpfer bei den Ultimate Fighting Championchip (UFC) gewesen. Sie hofften, das würde gegen einen LKW ausreichen …

Der Kampf hat zwei Runden gedauert, zwei Runden, in denen Sie im Rückwärtsgang waren, zwei Runden, in denen Sie insgesamt fünf Mal in die Knie gegangen sind. Man sah, dass Sie einen LKW vor sich hatten, warum hat der Ringrichter nicht abgebrochen? Warum sind Sie nicht einfach unten geblieben? Das war kein Boxkampf, das war eine Hinrichtung.

Ein Sprecher der kanadischen Stadt Edmonton, wo der Kampf stattgefunden hat und Ihr Leben endete, sagte, die zuständige Sportkommission wolle klären, wie Sie genau zu Tode gekommen sind.

Selbst wenn Sie nicht gegen einen LKW gekämpft hätten, sondern gegen einen gleichwertigen Gegner, bleibt doch die Erkenntnis, dass unbedingter Wille im Boxen gesundheitsschädlich ist.

Ein Musterbeispiel dafür ist der unbeugsame Muhammad Ali (1942 bis 2016), der noch boxte, als er bereits körperlich schwer geschädigt war und dann an Parkinson erkrankte.

2009 hatten Sie, als Mixed-Material-Arts-Kämpfer, überraschend gegen den Ex-Kickboxer Pat Berry, einen Sieg geholt, damals sagten Sie: „Ich werde niemals aufgeben.“

Das war kein sportlicher Ehrgeiz, sondern Fanatismus und Größenwahn.

Schade, dass Ihnen das keiner gesagt hat. Hätte man es, hätten Sie dann auf den Kampf gegen Braidwood verzichtet?

Ich bin mir unsicher …

Hoffentlich lernt die Boxwelt aus Ihrem Tod und veranstaltet zukünftig keine Hinrichtungen mehr.

Ihr

Wolfgang Luley

http://www.spiegel.de/sport/sonst/boxen-ex-ufc-kaempfer-tim-hague-stirbt-nach-k-o-niederlage-a-1152898.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Muhammad_Ali

https://en.wikipedia.org/wiki/Tim_Hague

One thought on “Lieber Tim Hague (Ex-Schwergewichtsweltmeister im Mixed-Material-Arts),”

Kommentar verfassen