Rock am Ring wegen Terrorgefahr “unterbrochen”

Deutschland, Kurznachrichten, Medien , , ,

Das international bekannte Festival “Rock am Ring” erfuhr, noch bevor ein Ton die Gitarren verlassen konnte, eine “Unterbrechung”. Natürlich hat diese Terrorgefahr mit nichts zu tun … und die wollen ja nur Frieden. Veranstalter Lieberberg fand klare und deutliche Worte:

Unser Dank geht – einmal mehr – an: Frau Merkel, Herr Schulz, Herr Junkers und ihre Lakaien. Danke, dass wir unser Leben aufgaben, unsere Werte verraten; wegen Ihnen und Ihren blinden Mitläufern!

One thought on “Rock am Ring wegen Terrorgefahr “unterbrochen””

Kommentar verfassen