Nordafrikaner terrorisieren Zugpassagiere über Stunden

Allgemein

Kein Freiwild berichtet:
Eine große Gruppe Nordafrikaner hat 300 Passagiere eines Regionalzugs im italienischen Ligurien bedrängt und bedroht. 50 bis 60 Jugendliche größtenteils nordafrikanischen Aussehens stiegen am Ostersonntag nachmittag in den Zug von Ventimiglia nach Turin ein und belästigten die anderen Passagiere, berichtet die…
Übernommen von: Kein Freiwild Weiterlesen auf Nordafrikaner terrorisieren Zugpassagiere über Stunden

Kommentar verfassen