IS ruft zum Terror in Berlin auf

Deutschland, Medien , , , , ,

Der Islamische Staat, dessen Terroristen die Regierung der BRD zum Verweilen einlud, scheint neue Terroranschläge zu planen. Diesmal auf die Polizisten in Berlin. So berichtet die BZ.

Im Internet ist ein Video zu sehen, das ich am liebsten nie gesehen hätte. Es zeigt in szenischen Darstellungen, wie man einen Polizisten anspricht und ablenkt, um ihn dann hinterrücks mit einem Messer zu erstechen.

Wegen der Grausamkeit der Darstellung zeigen wir kein Foto und geben keinen Link bekannt. Das Video trägt den Titel „Greif sie an“ und ist von „ISIS“ produziert worden. Es fordert den Zuschauer direkt dazu auf, Polizisten in Deutschland zu ermorden.

[…]

Die Gefahr ist groß und sehr konkret. In England und Frankreich hat es bereits gezielte Attentate auf Polizisten durch Islamisten gegeben. Am 26. Februar 2016 ging die 15-jährige Deutsch-Marokkanerin Safia S. bei einer Personenkontrolle in Hannover auf einen Bundespolizisten los. Sie rammte ihm ein Gemüsemesser in den Hals und verletzte ihn schwer. Safia S. glaubte, im Auftrag von „ISIS“ unterwegs zu sein.

Nun stehen die Polizisten, nicht nur in Berlin im “Zweifrontenkrieg” – während die Regierung und deren Unterstützer, wie Correctiv oder Amadeu Anonio Stiftung den “Kampf gegen Rechts” verstärken, sammeln sich Linksextreme nicht nur zum 1. Mai, um Gewalt auszuüben. Gegen Demokraten, gegen Polizisten, gegen die Ordnung im Lande. Gefördert durch den Staat. Start der Prügelsaison: der erste Mai, “Kampftag” der Werktätigen, Tag der Arbeiter …  Ein Feiertag, den Hitler einführte….

Berlins Polizisten haben einen harten Job. Richtig gefährlich wird dieser Job durch die Gewalt von links: Ungeschützte Streifenbeamte werden in den Hinterhalt gelockt. Man schlägt die Scheiben ihrer Wagen mit großen Pflastersteinen ein. Die linke Szene plant ihre nächste große Gewaltorgie am 1. Mai.

Natürlich wird im Nachhinein wieder von psychologischen Problemen, von Einzelfällen die Rede sein.  Alles andere würde ja auch “die Bevölkerung verunsichern”, wie Innenminister de Maizière nach dem Terroralarm von Hannover feststellte. Und wir dürfen das BRD-Mantra nicht vergessen: Wir schaffen das – schliesslich ist der ISlam ja die Religion des Friedens.

One thought on “IS ruft zum Terror in Berlin auf”

Kommentar verfassen