Er ist wieder da – mal mir den Hitler

Ausland, Kurznachrichten , , , ,

Die niederländische Drogeriekette Kruidvat hat ein Kindermalbuch mit dem Titel “Beruhigende Farbprojekte mit Zahlencodes” verkauft. Der Titel des Buches beruhigend – doch zwischen den Seiten versteckt sich ein besonderes Motiv: Das schwarze Haar streng gescheitelt, die Nazi-Binde gut sichtbar und den rechten Arm nach vorne gestreckt. Ist das etwa Hitler?

Nach massiven Protesten zog die Drogeriekette das Kindermalbuch zurück. In einer Erklärung sprach die Drogeriekette ihr “tiefes Bedauern über diesen Vorfall” aus. Es sei “unangemessen” gewesen, das Hitler-Porträt zum Ausmalen in Kindermalbücher aufzunehmen. Das Unternehmen kündigte nun eine Untersuchung an, wie das Motiv in die Bücher gelangen konnte.

Trotzdem: Viral gab es Hohn und Spott

https://twitter.com/DrVonWeg/status/849572548803268608

One thought on “Er ist wieder da – mal mir den Hitler”

Kommentar verfassen