Romowe


Fleischverbot in Kassel

Das müssen Sie lesen!

Du weisst das du Agent wider Willen bist? Dank deinem Smartphone!

Dir ist bekannt was das Target-2-Desaster anrichten wird, auch mit deinem Geld?

Warum der Spiegel den demokratisch gewählten US-Präsidenten Trump mit IS-Terroristen vergleicht?

>> Klick jetzt HIER! Erfahre warum die Welt ist, wie sie nicht sein soll und wie du dich wehren kannst!<<<

Kein Witz! Bratwurst-Stände sind beim Fest zum des Tag der Erde am 23. April 2017 in Kassel nicht zugelassen. Hubert Grundler, vom Verein Umwelthaus Kassel bestätigte demnach einen Zeitungsbericht gegenüber hessenschau.de

„Wir wollen feiern, aber auch Denkanstöße geben. Und der Konsum von Fleisch verbraucht deutlich mehr Ressourcen“, sagte Grundler. „Ein fleischloser und fleischarmer Lebensstil hat ökologische Vorteile.“

Der Stadtverordnete Stefan Kortmann (CDU) dazu: „Das ist das Allerletzte“ – dies sei ein Eingriff in die Freiheitsrechte des Einzelnen. Jeder solle selbst entscheiden, ob er Fleisch essen wolle oder nicht. Aber Grundler will natürlich niemanden erziehen, auch wenn er darauf hinweist „Es werden zehn Tonnen weniger CO2 verbraucht, wenn das Fleisch auf dem Fest wegfällt.“

So wird den Besuchern der Appetit vergangen sein, in einer Eierkuchen-, Frieden-, Veganer- Welt.

,
One comment on “Fleischverbot in Kassel
  1. Pingback: Fleischverbot in Kassel – ffd365.de

Kommentar verfassen

||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.