Romowe


33 Milliarden Euro Bewertungsgewinne

Das Vermögen der Deutschen steigt und steigt. Nach Schäubles Überschuss – bezahlt durch Steuern, Doppelbesteuerung und Zwangsabgaben – hat nun die Deutsche Bundesbank errechnet, wie reich die Deutschen sind:

Nach vorläufigen Berechnungen ist das Geldvermögen der privaten Haushalte im vergangenen Jahr insgesamt um knapp 230 Milliarden Euro auf gut 5700 Milliarden Euro gestiegen. Die Deutschen investieren vor allem in Investmentfonds, insbesondere Aktien- und Immobilienfonds. Gekauft wurden allerdings vor allem ausländische Papiere.

Eine Aufstellung, wie das Kapital in der Bevölkerung verteilt ist, war der Studie nicht zu entnehmen. Ein Schelm, wer böses dabei denkt, und sich nur die Überschriften der Wirtschaftsseiten anschaut. Alle unter dem Motto, der Deutsche ist reich …

 

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Acht Milliardäre besitzen die Welt

Acht Milliardäre besitzen der aktuellen Studie der Entwicklungsorganisation Oxfam zufolge mehr Ve...

Das Volk ist zu dumm für direkte Demokratie und steht Reformprozessen im Weg!

Immer wieder bezeichnet sich die BRD als freiheitlichster Staat der deutschen Geschichte und beruft ...

Wir brauchen nicht mehr Polizei, wir brauchen unsere Freiheit!

(Ein Rückblick auf die Silvesterfeier in Köln) Silvester ist eine Zeit knallender Sekt...

Lesen Sie auch:  Afghanischer Asylbewerber verletzt Polizist in Leimen (Rhein-Neckar)
,
One comment on “33 Milliarden Euro Bewertungsgewinne
  1. Pingback: 33 Milliarden Euro Bewertungsgewinne – ffd365.de

Kommentar verfassen

||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.


Place your ad here
Loading...