Zwei Frauen belästigt: Spuren im Schnee verraten Sex-Täter

Allgemein

Kein Freiwild berichtet:
In der Nacht zum Sonntag stieg eine 19-Jährige aus dem S-Bahnhof Leipzig-Möckern und lief in Richtung Seelenbinderstraße. Dort wurde sie von einer unbekannten männlichen Person, die eine Sturmhaube aufhatte, gepackt. Zum Glück reagierte die junge Frau geistesgegenwärtig und zückte ihr…
Übernommen von: Kein Freiwild Weiterlesen auf Zwei Frauen belästigt: Spuren im Schnee verraten Sex-Täter

One thought on “Zwei Frauen belästigt: Spuren im Schnee verraten Sex-Täter”

Kommentar verfassen