Flüchtling soll Mädchen (15) vergewaltigt haben

Allgemein

Kein Freiwild berichtet:
Deutliche Worte am Donnerstag von Richter Michael Kuhn in Richtung des Angeklagten. Grund: Flüchtling Ralph Q. (24) soll im August in einer leerstehenden Schule in Duisburg ein Mädchen (15) vergewaltigt haben. „Sie sollten sich reiflich überlegen ein Geständnis ablegen, um…
Übernommen von: Kein Freiwild Weiterlesen auf Flüchtling soll Mädchen (15) vergewaltigt haben

One thought on “Flüchtling soll Mädchen (15) vergewaltigt haben”

Kommentar verfassen