Romowe


BKA legt Studie vor: 2016 verübten Zuwanderer 214.600 Straftaten in Deutschland

Kein Freiwild berichtet:
Während besonders hartnäckige Realitätsverweigerer die höhere Kriminalitätsbelastung von Zuwanderern gegenüber der einheimischen Bevölkerung immer noch hartnäckig in Abrede stellen, weiß man es beim Bundeskriminalamt (BKA) besser. Dieses hat jetzt eine Studie unter dem Titel „Kriminalität im Kontext von Zuwanderung“ vorgelegt…
Übernommen von: Kein Freiwild Weiterlesen auf BKA legt Studie vor: 2016 verübten Zuwanderer 214.600 Straftaten in Deutschland

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Donald Trump: FREUND oder FEIND?

WatergateTV berichtet: von Dr. Michael Grandt Was niemand für möglich gehalten hätte ist wahr ge...

Verdacht der sexuellen Belästigung im Badezentrum Bockum

Kein Freiwild berichtet: Am Sonntag, den 15. Januar 2017, soll eine Gruppe von Jungen zwei Mädchen...

Hauptangeklagter Walid S. bestreitet Vorwürfe

Kein Freiwild berichtet: Die Brutalität der Attacke sorgte bundesweit für Aufsehen: Rund acht Mon...

Lesen Sie auch:  Donald Trump: FREUND oder FEIND?
One comment on “BKA legt Studie vor: 2016 verübten Zuwanderer 214.600 Straftaten in Deutschland
  1. Pingback: BKA legt Studie vor: 2016 verübten Zuwanderer 214.600 Straftaten in Deutschland – ffd365.de

Kommentar verfassen

||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.


Place your ad here
Loading...