Romowe


Für BILD ist der Held Ali D. nicht Lukaz Urban

Einem Pole wird ein Auto geklaut. Vielleicht hätte vor wenigen Jahren noch so, oder so ähnlich, ein Witz angefangen. Doch nach Weihnachten 2016 ist alles anders. Denn der LKW-Fahrer Lukaz Urban wurde bestohlen und seines Lebens beraubt, wie auch 12 weitere Menschen.

Urban könnte Held sein oder die LKW-Bremsanlagen-Erfinder, die den Anschlag des durchgeknallten, radikalisierten Moslem, ergo ISlamisten Anis Amri nicht schlimmer haben werden lassen, während die Sicherheitskräfte versagten. 13 Tote, gut 50 Verletzte sind kein Grund für verantwortliche Politiker und Behördenführer zurückzutreten oder gar Verantwortung zu übernehmen. Denn schliesslich gibt es Ali D. :

Doch statt wegzurennen, rettete er Menschenleben und wurde so zum Helden. Und wurde selbst schwer verletzt.

berichtet Bild Online, um auch zu erwähnen das er vom Bundespräsidenten Gauck im Krankenhaus besucht wurde. Denn:

Er drückte das Kind einer daneben stehenden Frau in den Arm, er musste weiter, helfen.

Ali schildert, wie er bis zur Unkenntlichkeit zermalmte Körper sieht, manche fallen beim Anblick des Massakers in Ohnmacht. Er versucht, nicht hinzuschauen, räumt Schutt zu Seite, will drei eingeklemmte Opfer befreien. Da stürzt ein Crêpe-Stand über ihm zusammen. Alles wird schwarz.

Besser als jede Hollywood-Saga beschreibt Esther Hofmann die Heldentaten des 39 jährigen Libanesen. Man wundert sich noch, dass er nicht verlorene Brieftaschen zeitgleich ins Fundbüro schaffte und das Bernsteinzimmer fand.

Aber so sieht Propaganda aus. Und irgendwie riecht es nach einer Fakenews, da es so aussieht, als hätte kein anderer geholfen. So wird manipuliert, denn Polizisten lagen nur mit gezogener Waffe herum. Und anders gesagt, wäre Ali D. ein Deutscher hätte man nicht über ihn berichtet. Und wäre Ali D. ein Verbrecher würde er Detlef heissen und Deutscher sein. 

Schon die Jahreswendausgabe des Preussischen Anzeigers gelesen? Hier gibt es diese gratis!

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Holm: Heute ziehe ich eine Reißleine

In den letzten Tagen haben mir SPD und Grüne deutlich gemacht, dass sie mich als Staatssekretär po...

Berlin- Terror und falsche Spuren?

Jedem ist es aufgefallen: Wird ein Terrorakt verübt, so hinterlassen die Attentäter ihren Ausweis ...

#NAFRIS verschweigt den echten Skandal

Seit Jahrzehnten gehören sinnige und unsinnige Abkürzungen zu unserem Sprachgebrauch. Besonders di...

Lesen Sie auch:  Youtube sperrt Kulturstudio
, ,
One comment on “Für BILD ist der Held Ali D. nicht Lukaz Urban
  1. Pingback: Für BILD ist der Held Ali D. nicht Lukaz Urban – ffd365.de

Kommentar verfassen

||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.


Place your ad here
Loading...