Schon wieder 14 Autoaufbrüche in Mannheim

Kurznachrichten, Lokal: Rhein-Neckar , , , , , , ,

Die Serie der Autoaufbrüche in Mannheim reißt nicht ab. Erst über die Weihnachtsfeiertage wurden ganze 36 Fahrzeuge in der Innenstadt bis nach Käfertal durch Zerschlagen einer Scheibe ausgeräumt. Nun meldet die Polizei weitere 14 Vorfälle. Wieder wurde eine Scheibe der Fahrzeuge zerstört und der Innenraum leergeräumt. Dieses Mal zieht sich die Serie von der Innenstadt Richtung Süden bis Seckenheim und Lindenhof. Offenbar arbeitet sich die Tätergruppe oder der Täter durch ganz Mannheim durch.

Die Polizei steht für Rückfragen in diesem Fall und vermutlich auch für Hinweise unter 0621-174-1109 zur Verfügung. Weiterhin rät die Polizei ausdrücklich, keine Wertgegenstände im Auto zu lassen!

Kommentar verfassen