36 Fahrzeugaufbrüche über die Feiertage nur in Mannheim!

Kurznachrichten, Lokal: Rhein-Neckar , , , , , , , , , ,

Wie die Mannheimer Polizei meldet, wurden in dem Zeitraum vom 23.12 bis heute ganze 36 (!) Autoaufbrüche im Stadtgebiet Mannheim gemeldet. Es ist möglich, dass sich weitere Geschädigte melden werden. An allen Fahrzeugen wurden die Scheiben eingeschlagen und de Innenräume leergeräumt. Dabei wurden Navigationsgeräte, Handtaschen, Portmonees, persönliche Dokumente, Schmuckstücke, elektronische Geräte sowie eine Sporttasche erbeutet.

Die geparkten Fahrzeuge standen in den Stadtteilen: Käfertal, Neckarstadt, Oststadt und in der Innenstadt. Damit zieht sich eine Linie vom Osten der Stadt in die Stadtmitte. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter 0621-174-0 zu melden.

Kommentar verfassen