Ohne Moos nix los!


Schon wieder: Raubüberfall durch Trio in Eberbach!

Nur wenige Tage nach einem Raubüberfall am Eberbacher Bahnhof meldet die Polizei erneut einen Raubüberfall aus der Stadt. Wieder handelte es sich um ein verbrecherisches Trio. Dieses schlug am Morgen des Samstag in der Brunnengasse zu. Ihr Opfer: ein 49-Jähriger, der überraschend geschlagen wurde und schließlich zu Boden ging. Dann durchsuchten die Täter die Jackentasche des Opfers, welches sich allerdings wehrte woraufhin die Täter Richtung Obere Badgasse flüchteten.

Beschrieben werden die Täter alle drei als etwa 170-80 cm groß mit normaler Statur. Zeugen werden unter 0612-174-5555 um Hinweise gebeten.

,

Kommentar verfassen

Bitte "Daumen drücken"

Mit einem Klick geht es weiter: zeigen Sie was Sie sehen - oder warten Sie wenige Sekunden, um weiterlesen zu können. Vielen Dank!


||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.