Lieferdienst in Edingen-Neckarhausen ausgeraubt

Das müssen Sie lesen!

Du weisst das du Agent wider Willen bist? Dank deinem Smartphone!

Dir ist bekannt was das Target-2-Desaster anrichten wird, auch mit deinem Geld?

Warum der Spiegel den demokratisch gewählten US-Präsidenten Trump mit IS-Terroristen vergleicht?

>> Klick jetzt HIER! Erfahre warum die Welt ist, wie sie nicht sein soll und wie du dich wehren kannst!<<<

Am Freitagabend sollte ein Lieferant telefonisch bestelltes Essen in den Grenzhöfen Edingen-Neckarhausens liefern. Doch dort wurde er gegen 22 Uhr von 4 Personen umstellt und mit einer Waffe bedroht. Sie forderten die Herausgabe der Tageseinnahmen. Anschließend traten und schlugen die feigen Verbrecher auf ihr Opfer ein und flüchteten zu Fuß in das Feldgebiet Richtung Autobahn. Die vier mit Sturmhauben maskierten Täter waren alle schwarz gekleidet.

Die Polizei nimmt unter 0621-174-555 Hinweise entgegen.

Überfälle auf Lieferdienste sind seit einigen Jahren ein immer größer werdendes Problem in der Metropolregion, welches schon lange nicht nur Mannheim betrifft. Die Täter haben es auf die Tageseinnahmen, welche meist mitgeführt werden, abgesehen.

,

Kommentar verfassen

Bitte "Daumen drücken"

Mit einem Klick geht es weiter: zeigen Sie was Sie sehen - oder warten Sie wenige Sekunden, um weiterlesen zu können. Vielen Dank!


||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.