Romowe


Frühsexualisierung befürchtet Eltern protestieren gegen Unisex-Toiletten in Schule

Kein Freiwild berichtet:
Eine Grundschule in Großbritannien führt Unisex-Toilette ein. Die Eltern laufen nun Sturm und wollen das Vorhaben per Petition stoppen – sie befürchten, dass ihre Kinder zu früh sexualisiert werden. Wie „Metro“ berichtet, spricht die Schulleitung der Buxton School in Leytonstone…
Übernommen von: Kein Freiwild Weiterlesen auf Frühsexualisierung befürchtet Eltern protestieren gegen Unisex-Toiletten in Schule

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Rentnerin (80) auf offener Straße verprügelt

Kein Freiwild berichtet: Brutaler Angriff in Leipzig! Am Samstagnachmittag geht eine Rentnerin spaz...

Mein Sohn wurde wegen eines Schneeballs entführt

Kein Freiwild berichtet: Diese Schneeball-Schlacht wird Samuel (13) nie vergessen. Weil sich ein Ku...

Strahlende Hinterlassenschaft gefährdet unser Leben

WatergateTV berichtet: von Volker Hahn Der Klimawandel beunruhigt die Menschheit und hat zu hektisc...

Lesen Sie auch:  Nach NPD-Freispruch: Kampf gegen Räääääächts geht weiter

Kommentar verfassen

||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.


Place your ad here
Loading...