Gewinnspiel


Bilder von Produkte machen ist genauso schlimm wie Produkte klauen

Chefblogger berichtet:
Wir leben in einer echt komischen Zeit – dank einem Facebook Post bin ich über eine Geschichte gestolpert die total Irre tönt aber sich wohl zugetragen hat. Und zwar hat in England eine Mutter von 3 Kinder ärger bekommen, und zwar wegen etwas total harmlosen das wir wohl alle selbst auch täglich machen – sie hat nämlich ein Foto eines Produkt im Supermarkt gemacht. Und zwar hat sie auf Facebook folgendes gepostet Thank you Waitrose for giving me the most mortifying shopping experience of my life and that’s saying something considering I once smashed two bottles of beer and a bottle of Pimms after standing them up on the conveyer belt in Aldi. Today after a long day at work I thought I’d pop in to get something for dinner. Whilst there I looked around the alcohol section and saw a great deal on Champagne so took a photo to send to my husband as a hint for a Christmas present. I also took a photo of some Whisky to ask my husband which he’d prefer. To my surprise after I’d paid for my shopping a security guard came over and ushered me to one side, he then reprimanded me…
Übernommen von: Chefblogger Weiterlesen auf Bilder von Produkte machen ist genauso schlimm wie Produkte klauen

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Österreich-Angst: Wird ein „Nazi“ Bundespräsident?

Michael Grandt - Blog berichtet: Der als „Nazi“ verunglimpfte Norbert Hofer (FPÖ) hat ...

17-Jährige bestraft, weil sie sich gegen Vergewaltiger wehrte

Kein Freiwild berichtet: Ein 17-jähriges dänisches Mädchen, das sich mit Pfefferspray gegen eine...

VIDEO enthüllt: Die NSDAP-Vergangenheit unserer heutigen Politik!

WatergateTV berichtet: von Guido Grandt Video enthüllt: Die Bundesrepublik Deutschland wurde von ...

Lesen Sie auch:  VIDEO enthüllt: Die NSDAP-Vergangenheit unserer heutigen Politik!

Kommentar verfassen

||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.


Place your ad here
Loading...