Gewinnspiel


Nach Silvesternacht: Neues Polizeikonzept für Großveranstaltungen

Kein Freiwild berichtet:
Die deutschen Polizeibehörden wollen umfangreiche Konsequenzen aus den massenhaften sexuellen Übergriffen in der vergangenen Silvesternacht ziehen. Das berichtet der Kölner „Express“ am Montag (28.11.2016) unter Berufung auf Arbeitsergebnisse der Bund-Länder-Projektgruppe „Silvester“. Das NRW-Innenministerium bestätigte dem WDR den Inhalt des Zeitungsberichts….
Übernommen von: Kein Freiwild Weiterlesen auf Nach Silvesternacht: Neues Polizeikonzept für Großveranstaltungen

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Der Staat als Goldesel für Sozialbetrüger

WatergateTV berichtet: Von Norbert Zerr Sozialbetrug ist inzwischen zu einem lukrativen Geschäftsf...

Der Rententrick – Video enthüllt die größte Lüge der BRD

WatergateTV berichtet: »Ihre Rente ist sicher«. Das klingt wie die abgedroschene Phrase eines bet...

Vergewaltigung am Praterstern: Afghanen ohne Reue

Kein Freiwild berichtet: Die jugendlichen Asylwerber legten ein formelhaftes Geständnis ab. Im Pro...

Lesen Sie auch:  Der Staat als Goldesel für Sozialbetrüger

Kommentar verfassen

||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.


Place your ad here
Loading...