Ohne Moos nix los!


Zweiter Vergewaltigungsfall nahe Uni Bochum – DNA-Reihentests vorbereitet – Studentendorf bekommt Sicherheitszaun

Kein Freiwild berichtet:
Eine chinesische Studentin wurde in Bochum nahe der Uni vergewaltigt. Schon im August gab es einen ähnlichen Fall. Die Täterbeschreibungen sind nahezu identisch, die Phantombilder ähneln sich stark. Grund genug die DNA-Spuren beider Fälle zu vergleichen und rund 600 DNA-Reihenuntersuchungen…
Übernommen von: Kein Freiwild Weiterlesen auf Zweiter Vergewaltigungsfall nahe Uni Bochum – DNA-Reihentests vorbereitet – Studentendorf bekommt Sicherheitszaun

Kommentar verfassen

Bitte "Daumen drücken"

Mit einem Klick geht es weiter: zeigen Sie was Sie sehen - oder warten Sie wenige Sekunden, um weiterlesen zu können. Vielen Dank!


||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.