Gewinnspiel


Die UNO braucht Therapie

Im Editorial des englischsprachigen Magazins Israel My Glory meint Steve Herzig, dass die UNO so „besessen“ von Israel sei, dass sie schon Therapie brauche. Er schreibt: „Psychologie Today nennt Obsession „eine eiserne Maske, die es uns nur erlaubt, in eine Richtung auf eine Sache zu blicken.“ Dies beschreibt die UN. Während IS unschuldige Menschen entführt und enthauptet, wovon viele Christen sind, und Nordkorea und der Iran die Welt mit einer nuklearen Vernichtung bedrohen, verbring die UN ihre Zeit damit, Fehler in Israel zu finden. Sogar der UN-Sekretär Ban Ki-moon hätte im August 2013 in einer Rede in Israel zugegeben: „Unglücklicherweise wurde Israel wegen des Konflikts von Kritik erdrückt und musste unter Vorurteilen leiden – manchmal sogar Diskriminierung.“

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Da half kein GEMAUSCHEL und kein GEFEILSCHE !

Israel konnte die endgültige UNESCO - Resolution zu Palästina und Jerusalem nicht verhindern! Wäh...

Streitpunkt Tempelberg

Wenn ein Muslim über historische Zusammenhänge urteilt, ist dies aus Erfahrung immer mit besondere...

Israels falsche Empörung und die eilfertige Anbiederung der FDP

Israel hat den Ost-Teil Jerusalems 1967 völkerrechtswidrig besetzt und beansprucht seitdem die welt...

Lesen Sie auch:  Verlinken in Deutschland strenger bestraft als Mord und Totschlag

Kommentar verfassen

||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.


Place your ad here
Loading...