Gewinnspiel


Aktuelle Zitate

„Wenn in Deutschland Islamisten problemlos auftreten und Zehntausende Erdoğan-Anhänger auf offener Straße für die Todesstrafe plädieren, und gleichzeitig ein Schriftsteller daran gehindert wird, seine Thesen zu erklären, dann bewegt sich dieses Land eindeutig in die falsche Richtung. Dann sind die Rechten nicht das Hauptproblem, sondern nur das Produkt einer planlosen Laisser-faire-Politik“.
Hamed Abdel-Samad, Islamkritiker und Publizist, auf Facebook am 16. September 2016

„Die Dummheit endet schließlich damit, dass eine Gruppe von Menschen entschlossen ist, ihren wilden Stumpfsinn auch noch zu bekunden, und mit rülpsenden „Wir sind das Volk“- Rufen alles abzuklatschen
versucht, was in ihren Kolibrigehirnen fremd wirkt.“
Jacques Schuster, Chefkommentator, auf „Welt Online “, am 16. September 2016

„Die CSU ist wirklich halsstarrig. Sie ist weiterhin nicht bereit, mit dem Wahlprogramm der Grünen in den Bundestagswahlkampf zu gehen.“
Frank Lübberding, Journalist, auf Twitter am 16. September 2016

„Der Regierende Bürgermeister hat übrigens in der Endphase des Wahlkampfs erklärt, daß die AfD eine Art Neugründung der NSDAP sei, er verwendete den Ausdruck ‘braune Suppe’. Das Wort ‘Nazi’ hat jetzt eine neue Bedeutung, ‘Nazi’ heißt: eine Person, die nicht SPD wählt. Wenn die Berliner SPD nicht gewinnt, überfällt die Berliner Schutzpolizei morgens Polen, und sie richten KZs ein für alle Menschen, die ‘Müller’ heißen.“
Harald Martenstein, Publizist, im „Tagesspiegel“ am 18. September 2016

„Das invasive „Wir“ suggeriert, dass Menschen, die für sich beschlossen haben, dass man in Deutschland besser
leben kann als in der Heimat – die man gleichwohl in Gestalt der kulturellen Prägung stets mit sich trägt und auch in der 4. Generation nicht aufgeben will –, und die sich ohne zustimmendes Mehrheitsvotum der Ursprungsdeutschen in das Land gedrängt haben, dasselbe Grundrecht auf dieses Land haben wie Menschen, die ihre Vorfahren hier seit 500 Jahren zurückverfolgen können und die dieses Land in einem Jahrhunderte langen Prozess zu dem gemacht haben, was es ist.“
Elisa Brandt, Historikerin, auf der „Achse des Guten“ am 19. September 2016

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Keine Leistung und kein Geld für Schmarotzer aus aller Welt

Deutschland ist und bleibt das Land der Deutschen. Auch wenn es schon immer einen Austausch mit ande...

Skandal in Dortmund: Woolworth schmeißt Weihnachtsartikel wegen Moslems aus dem Sortiment.

Leserzuschrift von Dominik H. Roeseler / 22.11.2016 Wie heute bekannt wurde, hat die Woolworth-Fili...

Eiserne Kanzlerin will weiter herrschen

Seit Monaten wurde darüber spekuliert, ob die deutsche eiserne Kanzlerin Angela Merkel zur kommende...

Lesen Sie auch:  Italien-Referendum: Geht heute die EU unter?
, , ,

Kommentar verfassen

||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.


Place your ad here
Loading...