#MecklenburgVorpommern, das am dümmsten besiedelte Bundesland (das Mack-Prinzip)

Allgemein , ,

Daniel Mack, seines Zeichens Grüner, zeigte gestern was er von Demokratie hält und bekam ungläubige Blicke aus Schwerin:

Im typischen Stile der Grünen im Bundestag machte er sich mit hoher Wahrscheinlichkeit anschliessend daran die 167.453 Wähler der AfD in die Liste der Amadeu-Antionio-Stiftungfür “Neurechte” einzutippen. Man wartet nun, dass die linksextreme Seite indymedia (linksunten), die Wählernamen mit Adresse veröffentlicht und von Heiko Maas dafür eine Auszeichnung erhält. Überreicht von Mack.

Immerhin begründete er seine erste Aussage:

Noch vor wenigen Jahren hieß es, Grüne und Linke würden Investoren abschrecken – nun also die AfD. Wobei eher die Bundespolitik Investoren abschreckt, zumindest inländische. Wenn diese dann noch beleidigt werden, von Mack bis Gabriel, von Özdemir bis Tauber, kann man sich das Ergebnis selbst ausrechnen, ohne Grundschulabschluss!

Und ob MV wirklich Zuwanderung braucht, ob Deutschland Zuwanderung braucht ist umstritten. Skandinavien zeigt, es geht auch ohne. Meist besser ….

Kommentar verfassen