Gewinnspiel


Umfrage: Ganztagsschule

Wie aus einen Artikel der Kronen-Zeitung hervorgeht, sollen die deutschen Schulen um ein vielfaches besser sein als die Schulen in Österreich. Als Vergleichsobjekt diente ihr eine Schule im Hamburger Stadtteil Dulsberg, dessen Schüler überwiegend Hartz IV beziehenden oder Zuwanderungsfamilien stammen. Die Schule vereint die alte Volks- und neue Mittelschule.

von Daniel Bischoff

Laut Kronen-Zeitung würden dort Leistungssportler ausgebildet, die von Spezialpädagogen unterrichtet werden. Es handelt sich hierbei m eine Ganztagsschule, die eine tägliche Betreuungszeit von 6-18 Uhr und eine Ferienbetreuung ermöglicht. Auch sollen die Klassentüren immer offen stehen und es gäbe erst ab der 8.Klasse Noten. Im weiteren werden Migrantenkinder in eigenen, sogenannten “internationalen Vorbereitungsklassen“, unterrichtet. Diese bestehen für 365 Tage und enthalten ein intensives Deutsch-Training. Erst nach diesem sollen die Migrantenkinder in die regulären Klassen übersiedeln dürfen. Ob das der Integration dienlich ist oder nicht, sei mal offen gelassen.

Doch betrachten wir das ganze mal genauer: Was bringt es mir ein Kind den ganzen Tag in eine Ganztagsschule zu stecken und ihm so die Möglichkeit zu nehmen, sich wie ein Kind verhalten zu können?
Ganz recht, rein gar nichts. Denn es wird dadurch den Eltern entfremdet. Man muss dabei bedenken das die Eltern der wichtigste Bezugspunkt eines Kindes darstellen, der über die Schulzeit hinaus besteht. Im weiteren lernt es von seinen Eltern vieles über moralische, gesellschaftliche und andere Werte, die ihm in der Schule nicht vermittelt werden können. Obendrein wird dadurch verhindert, dass das Kind, wie zu meiner Zeit üblich, sich nach den Hausaufgaben mit anderen Kindern zum spielen und kindsein verabreden kann.

Wir schaffen das ...!

Wir schaffen das …!

Die entstehenden Schäden in Entwicklung, Psyche und anderem sind absehbar bzw. bei vielen Kindern die einem begegnen deutlich erkennbar; ihre Blicke sind leer, kalt und gefühllos. Sämtliches Empfindungsvermögen, welches meist erst im Erwachsenenalter verloren geht, wird den Kindern genommen. So was kann und wird niemals kindgerecht sein!

Lesen Sie auch:  Der faule PKW-Maut-Kompromiss bringt dem deutschen Autofahrer nur Ärger

Ich habe zum Schulsystem in Deutschland bereits einen Artikel verfasst, in dem ich detaillierter darauf eingehe. Dieser ist in der Juni-Ausgabe des PA-Magazins enthalten.

Und das ist noch nicht einmal alles, so schrieb eine besorgte Mutter auf der Facebookseite von Kronen-Zeitung folgendes:

Ich hatte mein Kind in der Ganztagesklasse mit verschränktem Unterricht, eine Katastrophe für uns, absolut keinen Überblick wo Sie stehen, keine sozialen Kontakte außerhalb der Schule mehr. Lernen für Schularbeiten ab 17:15 bis …. . Zum Glück konnte ich Sie heraus nehmen, seh Sie heute noch in der Tür stehen verzweifelnd weinen “ Mama ich schaff das nicht“. Jetzt geht Sie in eine normale Klasse und wir sind beide wieder glücklich. Noten technisch hat Sie sich nicht verändert. Aber die Seele ist ausgeglichen, denn trotz Freistunde dazwischen ist es schon viel von 8h – 16h für Kinder Konzentration zu bewahren in dem Alter von 10 Jahren.

Meine Frage an Sie, liebe Leser lautet deshalb:
Was halten Sie von der Ganztagsschule und welche Erfahrungen machten Sie damit?

Sofern nicht anders gewünscht, werden Ihre eingehenden Antworten “anonym“ behandelt. Bitte nutzen Sie die folgende Abstimmung, den Kommentarbereich oder schreiben Sie uns eine Mail an daniel.bischoff @ romowe.de

Was halten Sie von dem Konzept Ganztagsschule?

View Results

Loading ... Loading ...

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Patriot oder Deutschlandhasser? Machen Sie den Test

Mache den Test und erkenne Dich selbst: Zähle Deine erreichen Punkte zusammen, die Auswertung gibt ...

Staatlich finanzierte Naziverherrlichung in Estland

Vorweg: Estland ist seit 1991 ein unabhängiger Staat, Mitglied der Vereinten Nationen, seit 2004 in...

Opium fürs Volk – der Rendsburger Schulschwänzerfall

In Deutschland besteht kraft des Verfassungsrechtes (Art. 137 der Weimarer Reichsverfassung, WRV) ke...

Lesen Sie auch:  Sexuelle Nötigung – Tatverdächtiger eingewiesen
, , ,
One comment on “Umfrage: Ganztagsschule
  1. Der Sinn einer Ganztagsschule erschließt sich mir bis heute nicht, obwohl zwei meiner Cousins eine besuchten. Die Kinder werden dort von Sozialpädagogen dauerbeschallt, die selbst nicht wissen, warum sie den halben Tag auf Kinder einreden (unterrichten) müssen, die spätestens ab 13 Uhr nicht mehr aufnahmefähig sind. Auch einige Gymnasien dauern bis 16 Uhr und der Lernerfolg für das spätere Leben ist gleich Null, weil der Mensch nicht dafür geschaffen ist, 8 Stunden am Tag Theoriewissen aufzunehmen. Mal abgesehen davon: Wie viel von dem Gelehrten nützt einem im späteren Leben wirklich etwas?

Kommentar verfassen

||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.


Place your ad here
Loading...