Gewinnspiel


Infoblatt

Eigentlich war alles anders gedacht – doch sollen gute Berichte einfach so im Netz verschwinden, ungelesen, in Bits und Bytes? Nein, denken wir uns, deshalb soll nun das Infoblatt auch auf Papier erscheinen!

Das Infoblatt ist eigentlich die kostenlose Zusatzgabe für Abonnenten des Preussischen Anzeigers und wird per Mail als PDF versendet.

Doch aus 12 Seiten wurden nun 48 Din-A4-Seiten die auf den Druck und Versand warten. Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung. Innerhalb der 48 Seiten werden 2 Werbeseiten freigehalten. Möchten Sie ein Teil des PA-Infoblattes werden, so werben Sie auf diesen Plätzen für Ihre Firma, Ihre Dienstleistung oder unterstützen Sie uns durch den Einkauf des Heftes vor Erscheinungsdatum! 

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung! Bitte füllen Sie dafür das Kontaktformular aus. Wir werden uns bei Ihnen zeitnah melden!Cover1klein

 

 

 

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Die Edeka-Nazis

Ein schöner verkaufsfördernder Kurzfilm sollte es werden. Unkünstlerrisch ausgedrückt: Ein Werbe...

Werbung gegen sich selbst

Werbung soll dem Endverbraucher erklären, dass er unbedingt das Produkt, die Dienstleistung benöti...

Dresden: Intensivtäter Kebba K.

Eigentlich taucht die sächsische Landeshauptstadt Dresden nur wegen dem vermeintlichen Pack und Peg...

Lesen Sie auch:  Falsches Künastzitat zieht Rechtsfolge nach sich
, , ,

Kommentar verfassen

||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.


Place your ad here
Loading...