Gewinnspiel


Neuer Text für deutsche Nationalhymne?

Erst ist es nur „Die Mannschaft“, bald „Das Lied“ und dann „Das Land“ – Deutschland schafft sich ab, in Sport, Volk, und Nation.

Nun also soll die deutsche Hymne, das Lied der Deutschen umgedichtet werden. Ein Lied, eine Hymne, die Deutschland begleitete – durch Höhen und Tiefen. 1840/41 von August Heinrich Hoffmann (von Fallersleben) geschrieben, erst als Trinklied, dann als Lied der Deutschen, das Einigkeit, Recht und Freiheit besang. (Weitere Einzelheiten sind ausführlich in „Deutschland Deutschland über alles“ beschrieben.

Das was die Österreicher vormachten – aus Brüder wurde Brüder und Schwestern – erreicht nun auch Deutschland, getragen von der Stiftung Preußischer Kulturbesitz!

„Sei in Frieden mit den Nachbarn nah und fern
Was du aufnimmst, verändert sich und dich, macht dich reicher.“ reimt Tanja Dückers.

„Fluchtasyl brennt lichterloh, Mutterland, das wieder Pech hat, deine Lover: hohl und roh“, so mag es Jan Koneffke hören.

Deutschland über alles Hagen Ernst„Deine Lover“, also oder doch das aufnehmen und verändern; statt einem

Deutschland, Deutschland über alles,
Über alles in der Welt,
Wenn es stets zu Schutz und Trutze
Brüderlich zusammenhält,
Von der Maas bis an die Memel,
Von der Etsch bis an den Belt –
Deutschland, Deutschland über alles,
Über alles in der Welt!

Deutsche Frauen, deutsche Treue,
Deutscher Wein und deutscher Sang
Sollen in der Welt behalten
Ihren alten schönen Klang,
Uns zu edler Tat begeistern
Unser ganzes Leben lang –
Deutsche Frauen, deutsche Treue,
Deutscher Wein und deutscher Sang!

Einigkeit und Recht und Freiheit
Für das deutsche Vaterland!
Danach lasst uns alle streben
Brüderlich mit Herz und Hand!
Einigkeit und Recht und Freiheit
Sind des Glückes Unterpfand –
Blüh im Glanze dieses Glückes,
Blühe, deutsches Vaterland!

Lesen Sie auch:  Italien-Referendum: Geht heute die EU unter?

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Multikulti und Jubel bei Weltmeisterschaften auf Kosten Deutschlands?

Wollen wir, dass Deutschland nicht bloß dem Namen nach Deutschland heißt, müssen wir handeln. &n...

, , , ,
One comment on “Neuer Text für deutsche Nationalhymne?
  1. Deutschland, Deutschland ohne alles, ohne Butter, ohne Speck. Und das bisschen Marmelade frisst uns die Regierung weg….

Kommentar verfassen

||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.


Place your ad here
Loading...