Ohne Moos nix los!


Staatsschutz ermittelt in der Fanmeile Berlin

Und wieder hob ein Mann den rechten Arm, beim sogenannten „Public Viewing“ auf der „Fanmeile Berlin“. Prompt war die Polizei zur Stelle und führte den 19 Jährigen Berliner und einen weiteren 22jährigen Mann ab, der ebenso den „Hitlergruß“ im Jubel gezeigt haben soll.

“ In einer ersten Befragung räumten beide die Taten ein.“ heisst es auf den Seiten der Berliner Boulevardzeitung B.Z.

Kommentar verfassen

Bitte "Daumen drücken"

Mit einem Klick geht es weiter: zeigen Sie was Sie sehen - oder warten Sie wenige Sekunden, um weiterlesen zu können. Vielen Dank!


||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.