Romowe


EM wird vertagt!

Das müssen Sie lesen!

Du weisst das du Agent wider Willen bist? Dank deinem Smartphone!

Dir ist bekannt was das Target-2-Desaster anrichten wird, auch mit deinem Geld?

Warum der Spiegel den demokratisch gewählten US-Präsidenten Trump mit IS-Terroristen vergleicht?

>> Klick jetzt HIER! Erfahre warum die Welt ist, wie sie nicht sein soll und wie du dich wehren kannst!<<<

Wie aus zuverlässiger Quelle zu erfahren war, wird nächste Woche der Beschluss gefasst, dass die Fußball-EM vertagt wird. Gründe gibt es genügend. Drei dieser liegen der Redaktion nun vor.

Grund 1: Die Ausschreitungen in Frankreich.  Die Behörden in Frankreich baten um eine Verlegung der Fußball EM. Die europäischen Staaten versprachen eine Lösung zu finden und wie es Tradition der Europa-Staaten ist, kam man zu vielen Gesprächen zusammen, die keine Neureglung oder gar Lösung brachten. Grund hierfür ist unter anderem

Grund 2: Der Ramadan. Da während des Ramadans die ISlamisten weniger Kraft haben, geht man im Sinne Frankreichs davon aus, dass Unruhen oder gar Anschläge nur mit halber Kraft durchgeführt werden können. Immerhin gehöre der ISlam nicht nur zu Deutschland, so ein hoher Amtsträger aus Belgien, sondern auch zu Frankreich und zu Europa.

Das richtige Shirt zur EM? - Frankreichfeldzug - HIER bestellen!

Grund 3: Da die deutsche DFB Auswahl sich zur multikulti-Truppe entwickelte hat man in „der Mannschaft“ keine Angst vor Anschlägen. Immerhin, so der Bundestrainer, der an dieser Stelle aus Schutz vor der Öffentlichkeit nicht genannt werden will, sei die DFB Auswahl nicht nur multikulturell sondern auch multireligiös, wobei den Christen ihre Glaubensausübung untersagt wurde, um die Muslime in und ausserhalb der Mannschaft nicht zu provozieren. Ausserdem, so der Informant, könne man die körperlichen Schäden, wie Risse und Hautverletzungen, schnell wegcremen. Dafür gäbe es ein neues Produkt einer Kosmetikfirma, die der Trainer bald in verschiedenen Fernsehwerbespots präsentieren wird.

DER PA kommt!

DER PA kommt!

All dies brachte Özil zu einem Vor-EM-Jubel. Nun kann auch er den Ramadan durchziehen. Immerhin wäre für ihn der Ramadan als Spitzensportler nicht möglich gewesen, während andere Glaubens- und Leidensbrüder täglich hungernd und durstig zur Arbeit gehen, schwere Stahlschienen oder Obstkisten schleppen müssten. Aber so wolle es Allah, so ein Freund mit Bart des Spitensportlers zum Preussischen Anzeiger. Nun kann Özil zu hause seinen Ramadan in Ruhe begehen, während er die Gewinnmargen des DFB auf seinem Konto zählt. Denn auch nicht gespielte Spiele sind keine verlorenen.

Die Verantwortlichen und Organisatoren werden sich spätestens am Freitag über die deutschen Staatsmedien an die Völker und Fußballfans richten und ihr Bedauern ausdrücken. Da man nicht an die muslimische Glaubensrichtungen gedacht habe und so die Muslime verletzt hätte. Der Zentralrat der Muslimen in Deutschland wird, obwohl er nur wenige Muslime in Deutschland vertritt, als Entschuldigung weitere Steuergelder erhalten, die eigentlich zur Förderung des Breitensports eingeplant wurden.

„So sind alle zufrieden“, sagt unser Informant und freut sich auf die 3 Tages-EM am 24., 25. und 26. Dezember. Der Gewinner stehe bereits fest und wäre vorab ausgelost worden, heisst es weiter, damit wirklich alle die Möglichkeit hätten, die Europäische Meisterschaft im Rasensport zu gewinnen. Als Gewinner, so der Informant, wird Australien gekührt, die nach dem famosen Auftreten bei European Song Contest (ESC) automatisch in die EM, ohne Qualifikationsspiele, aufgenommen wurden. Den 2. Platz bekäe Israel, Deutschland bleibt Schlusslicht mit einem Tor, geschenkt von der Schweiz, die dieses rostige Teil nun nicht mehr brauchen, da der Gotthard-Basistunnel fertiggestellt sei und man keine Extrastützen mehr benötige.

, ,
One comment on “EM wird vertagt!
  1. Pingback: preussischer-anzeiger.de | EM: DFB-Trikot ist Ladenhüter

Kommentar verfassen

||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.