Gewinnspiel


EM und die Antifa

Es ist nun fast soweit, am Wochenende startet die Europa Meisterschaft in Frankreich. Ein Fußballfest welches wieder einmal tausende deutsche Bürger mit ihren BRD Fahnen auf die Straße treibt und viele ihre Gärten oder Autos mit schwarz rot goldenen Fahnen schmücken. Es ist somit die Zeit, wo viele außerhalb von Pegida und anderen patriotischen Veranstaltungen, mit Stolz zu ihrer Heimat stehen und die BRD Farben mit Liebe und Leidenschaft mit sich führen.

von Denny Reitzenstein

Leider hat dieses Fußballfest auch einen faden Beigeschmack, da es in Deutschland einen Teil der Bevölkerung gibt, die dieses Fußballfest verabscheuen und jagt auf Deutsche machen wollen. Seit Jahren ruft die deutschfeindliche Antifa alle 2 Jahre dazu auf, also zur Europa Meisterschaft und Welt Meisterschaft, dass ihre Anhänger BRD Fanutensilien einsammeln sollen.

Hört sich zwar alles harmlos an, aber die Methoden der Antifa sind mehr als nur kriminell.

Das Shirt zur EM : FRANKREICHFELDZUG!

Das Shirt zur EM : FRANKREICHFELDZUG!

Die Antifa will durch Raub, Sachbeschädigung und Körperverletzung an die BRD Fanutensilien kommen. In Zeiten von Pegida und anderen patriotischen Veranstaltungen, steigt auch der Hass auf heimattreuen Bürgern und da die Europa Meisterschaft vor der Tür steht, werden die Methoden der Antifa weitaus schlimmer, als in den Tagen an denen patriotische Bürger auf die Straße gehen. Wir sind jetzt schon auf die Medienberichte der Systempresse gespannt, wenn links kriminelle Chaoten wieder mal deutsche Bürger zusammen schlagen und ausrauben.

Die Mopo24 berichtet zwar über das Vorhaben der Antifa, aber wenn die Androhungen der Antifa umgesetzt werden, dann wird bestimmt  keine einzige Silbe in der Systempresse zu finden sein. Wir werden dieses verbrecherische Vorhaben Ende der Europa Meisterschaft auswerten und darüber berichten. Also wer Vorfälle bemerkt oder davon gehört hat, kann dieses uns gerne mitteilen.

Lesen Sie auch:  Beck kommt weg

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Leipzig: Gewaltspirale dreht sich

Wer im Unrecht ist brüllt - und wer keine Argumente hat, schlägt zu. Unter diesem Motto waren am W...

Ehrenvolles Gedenken an die Opfer der Rheinwiesenlager in Remagen

Am 12.11.2016 rief ein überparteiliches Gedenkbündnis zum Gedenkmarsch nach Remagen. Damit sollte ...

Anschlagsfolgen und die Polizeiaufgaben

Keine Lichterkette, kein ARD-Brennpunkt. Obwohl bei einem Ausländer die Autos brannten und der Terr...

, , ,

Kommentar verfassen

||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.


Place your ad here
Loading...