Gewinnspiel


Heißer Sommer für Deutschland

Es wurde laut den Medien und des Systems immer ruhiger an den deutschen Grenzen. Der Bevölkerung wurde in den letzten Monaten weiss gemacht, dass immer weniger Flüchtlinge nach Deutschland kommen.

von Denny Reitzenstein

Prompt zum baldigen Sommeranfang steigt die Flüchtlingsflut auf Deutschland. So berichtet der Nachrichtensender N24, dass mittlerweile viermal so viele Flüchtlinge nach Deutschland kommen wie im letzten Jahr. Denn es wurden in Bayern in den ersten vier Monaten dieses Jahres schon 53.300 Migranten (2015/12.500) beim Grenzübertritt erwischt. Die Dunkelziffer ist weit aus höher als manch einer in der Bevölkerung denken mag, da tausende illegale Migranten sich in der BRD frei bewegen und über andere Grenzübergänge nach Deutschland einmarschieren.

Die veröffentliche Zahl zeigt doch ganz klar, dass die Migrantenlawine nicht ansatzweise stockte oder sich verringerte.

Durch die bisher veröffentlichen Zahlen sollte die Bevölkerung anscheinend beruhigen und die Ängste, die ja berechtigt sind, vor einer Invasion durch Feinde unserer Kultur und Landes, besänftigen. Gleichzeitig standen im Frühjahr die Wahlen in mehreren Bundesländern an und man versuchte den vermeintlichen „rechts“ Ruck in der Bevölkerung so zu stoppen, da man der Bevölkerung weiss machen wollte, dass man nun Herr der Lage geworden ist und man die Invasion zum Stocken brachte.

DER PA kommt!

DER PA kommt!

Die aktuelle Lage verspricht der Bevölkerung ein heißer Sommer zu werden. Da die Gefahren für die Bevölkerung, vor allem für Frauen und Mädchen, weiterhin ansteigen werden. Die Migranten machen vor dem weiblichen Geschlecht keinen Halt, da die Meldungen von Übergriffen sich nicht verringern und viele Vorfälle auch in Schwimmbädern stattfanden. Somit werden die Zahlen solcher Übergriffen in der Freibadsaison massiv ansteigen. Manch einer sagte zu mir ich soll dass ganze nicht so negativ sehen, aber das Wort beschreibt schon die dunkle Zukunft des Landes. Ein Überfremdungswahn, der den Volkstod mit sich bringt, kann für dieses Land keine positive Auswirkungen haben.

Lesen Sie auch:  Van der Bellen gewinnt Bundespräsidentenwahl in Österreich

Da in der letzten Zeit immer wieder Morde und sexuelle Übergriffe durch Migranten verübt wurden und das im Namen der Flüchtlingsinvasion. Die Politiker versuchen, durch die Hilfe der Leitmedien, diese Invasion seit Jahren schön zu reden und ich bin der Meinung, das Volk wacht endlich vermehrt auf und durch schaut diese Machenschaften des Systems. Gleichzeitig bringen solche Deals wie mit der Türkei nichts, wenn weiterhin tausende Migranten nach Deutschland kommen. Die Gelder könnte man somit besser für den Grenzschutz in den europäischen Ländern verwenden. Europa muss endlich die Grenzsicherung selbst und verschärft in die Hand nehmen.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Keine Leistung und kein Geld für Schmarotzer aus aller Welt

Deutschland ist und bleibt das Land der Deutschen. Auch wenn es schon immer einen Austausch mit ande...

Mit Haftbefehl gesuchter Iraker leistet am Mannheimer Hauptbahnhof Widerstand

In den frühen Morgenstunden des heutigen Freitag wurde am Mannheimer Hauptbahnhof ein wegen untersc...

AfD-Fraktionschef Junge legt nach – Noch mehr Asylbetrüger sollen nicht abgeschoben werden!

Asylbetrügerfreund Junge hatte bereits in einem Bericht des SWR vom 17.11.2016 gefordert, abgelehnt...

, ,
One comment on “Heißer Sommer für Deutschland
  1. Wieso ist ständig auch auf konservativen oder rechten Blogs von ‚Migranten‘ oder ‚Flüchtlingen‘ die Rede? Das sind Invasoren, Aggressoren, Landnehmer … FEINDE! Sprache schafft Wirklichkeit. Zunächst innere Wirklichkeit – und das ist es was beabsichtigt ist: Wir sollen unsere Feinde nicht mehr erkennen, sondern sie für kleine süße Knuddelbären halten. Ist ja auch schon weitgehend geglückt, wenn ich mir die Sprachpraxis so anschaue…

    😥

Kommentar verfassen

||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.


Place your ad here
Loading...