Randale in Paris – und keiner will es sehen

Euro & Finanzen , ,

Auch die Franzosen haben es satt für die politische Misere, die Fehler der Wirtschaft und dem Glauben an ein globales Dorf mit imperialistischer Ausnutzung der Arbeitskraft zu zahlen:

Für heute ist erneut eine Demonstration gegen die umstrittene, französische Arbeitsrechtsreform in Paris geplant, zu der sieben Gewerkschaften aufgerufen haben. Es wird die sechste Demonstration sein, die von den Gewerkschaften gegen das „El Khomri Gesetz” geführt wird, das nach dem französischen Arbeitsminister, Myriam El Khomri, benannt wurde. Das vorgeschlagene Gesetz betrifft fast alle Aspekte des französischen Arbeitsrechts. Festlegungen auf maximale Arbeitszeiten, Urlaub und Pausen gehören zu den Bereichen, die offen für Verhandlungen sein werden, wodurch die französische Regierung den Arbeitsmarkt zu liberalisieren versucht.

WANN demonstriert Deutschland?

One thought on “Randale in Paris – und keiner will es sehen”

Kommentar verfassen