Gewinnspiel


Randale in Paris – und keiner will es sehen

Auch die Franzosen haben es satt für die politische Misere, die Fehler der Wirtschaft und dem Glauben an ein globales Dorf mit imperialistischer Ausnutzung der Arbeitskraft zu zahlen:

Für heute ist erneut eine Demonstration gegen die umstrittene, französische Arbeitsrechtsreform in Paris geplant, zu der sieben Gewerkschaften aufgerufen haben. Es wird die sechste Demonstration sein, die von den Gewerkschaften gegen das „El Khomri Gesetz“ geführt wird, das nach dem französischen Arbeitsminister, Myriam El Khomri, benannt wurde. Das vorgeschlagene Gesetz betrifft fast alle Aspekte des französischen Arbeitsrechts. Festlegungen auf maximale Arbeitszeiten, Urlaub und Pausen gehören zu den Bereichen, die offen für Verhandlungen sein werden, wodurch die französische Regierung den Arbeitsmarkt zu liberalisieren versucht.

WANN demonstriert Deutschland?

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Keine Leistung und kein Geld für Schmarotzer aus aller Welt

Deutschland ist und bleibt das Land der Deutschen. Auch wenn es schon immer einen Austausch mit ande...

Eifelturm in schwarz-rot-gold, Brandenburger Tor in grau

Zum Ansinnen der Opfer und gegen die Gewalt- und Terrortaten hat sich eine neue Tradition entwickelt...

Die EM ist vorbei und der Terror ist zurück

Von Denny Reitzenstein Die Europameisterschaft ist nicht mal seit einer Woche zu ende und Frankreic...

Lesen Sie auch:  HH 88 - ein Feuerwehrauto kommt in die Medien
, ,
One comment on “Randale in Paris – und keiner will es sehen

Kommentar verfassen

||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.


Place your ad here
Loading...