Gewinnspiel


Ein Abend bei der AfD

Am Dienstagabend, dem 10. Mai fand in Köthen eine Bürgerinformationsveranstaltung der Alternative für Deutschland statt. Eingeladen hatte das Mitglied des Landtages in Sachsen- Anhalt Herr Hannes Loth.

Pünktlich um 19:00 Uhr wurde die Veranstaltung, zu der sich circa 20 Personen einfanden eröffnet. Die Altersspanne der Interessierten zog sich von Damen und Herren im Rentenalter bis hin zu jungen Familienvätern Anfang 30. Überraschenderweise fanden sich auch zwei Abgeordnete des Köthener Stadtrates, welche dort für die „Freien Wähler“ aktiv sind ein. Die Stimmung war freundlich und aufgeschlossen.

 

Zu Beginn stellte Herr Loth sich und seine engsten Mitarbeiter den Teilnehmern vor und erläuterte die geplanten Gesprächsthemen, wobei er immer wieder mit einigen Anekdoten und Informationen über den politischen Alltag eines AfD- Abgeordneten die Veranstaltung auflockerte.

 

Danach riss Herr Loth kurz den Ablauf des Bundesparteitages der AfD in Stuttgart, bei dem es beinahe zu einem erschreckendem Zwischenfall gekommen wäre, da eine sehr große Anzahl gewaltbereiter und mit Eisenstangen und Holzlatten bewaffneter Linksextremisten geplant hatten, den Parteitag zu stürmen an. Nur ein rechtzeitiges Eingreifen der staatlichen Sicherheitsorgane konnte dies verhindern. Wieder einmal wurde einem das „Demokratieverständnis“ dieser Gruppen vor Augen geführt.

Den Hauptteil des Infoabends nahm, indes die Erläuterung des neuen Bundesparteiprogramms in Anspruch und wieder lockerte Herr Loth dies mit einigen, manchmal fecht witzigen, doch auch recht ernüchternden, wenn nicht sogar ärgerlichen Informationen auf.

Es war ein Schlag in das Gesicht eines jedem patriotischen Deutschen gesagt zu bekommen, mit welchem Verhalten die etablierten Parteien eine wirkliche Einflussnahme der AfD zu verhindern gedenken. Es werden Plätze in Fachausschüssen gestrichen, um das prozentuale Verhältnis der AfD- Abgeordneten zu senken, es werden Absprachen bei Wahlen getroffen, Abweichler in den Parteien werden zur „Fraktionsdisziplin“ gedrängt und es werden althergebrachte Ordnungen ignoriert und geändert, nur um zu verhindern, dass die Alternative für Deutschland zur Geltung kommt. Doch wurde im gleichen Atemzug versichert, das sich die Abgeordneten der AfD nicht einschüchtern lassen würden.

Lesen Sie auch:  NPD ruft Mitglieder dazu auf, sich bei der Freiwilligen Feuerwehr zu engagieren

Unter den Beschlüssen des Bundesparteitags wurde an diesem Abend, unter anderem die Familienpolitik, die Finanzpolitik, Themen zur Inneren Sicherheit, der Integration von Zuwanderern und die Bündnis- und Verteidigungspolitik erläutert. Auch für kritische Fragen fanden die Teilnehmer stets ein offenes Ohr und Herr Loth stellte Rede und Antwort.

Es wurde mit einer Vielzahl von Missverständnissen und wohl auch gezielten Falschinformationen von Seiten der öffentlichen Medienlandschaft aufgeräumt.

Alles in allem zielt das Parteiprogramm auf ein sozial Gerechtes, wirtschaftlich und militärisch Starkes und Unabhängiges Deutschland ab, in dem es sich wieder lohnt zu leben, aufzuwachsen und eine Familie zu gründen. Der genaue Blick in das Parteiprogramm und eine genaue Auseinandersetzung mit dieser Partei, die sich mit Sicherheit zu einer wirklichen konservativen Alternative rechts der CSU entwickelt ist nur zu empfehlen.

Nach diesem Programmpunkt ließ man dann den Abend locker ausklingen, in dem man sich mit den anderen Interessierten und Teilnehmern über das gehörte unterhielt oder nochmals die Gelegenheit nutzte um Herren Loth oder einem seiner Mitarbeiter gezielte Fragen zu stellen.

Alles in allem war es ein sehr informativer und erfreulicher Abend und es ist jedem patriotischen Deutschen nur ans Herz zu legen einen Infoabend der AfD in seiner Nähe zu besuchen.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

W-Lan statt Hilfe

Der folgende Twitterbeitrag sagt alles: Nicht nur interessant, das Die Notschlafstelle für Obdac...

AfD-Fraktionschef Junge legt nach – Noch mehr Asylbetrüger sollen nicht abgeschoben werden!

Asylbetrügerfreund Junge hatte bereits in einem Bericht des SWR vom 17.11.2016 gefordert, abgelehnt...

Der populistische Bundestag mit Ströbele

Einfache Antworten auf Fragen einer schwierigen Zeit, so versteht man derzeit Populismus. Und, wenn ...

Lesen Sie auch:  Der faule PKW-Maut-Kompromiss bringt dem deutschen Autofahrer nur Ärger
, ,
One comment on “Ein Abend bei der AfD
  1. Klingt erst mal fein, aber was der genaue Blick ergibt, ist doch etwas anders: Frage: soll der bürgerliche Tod des BRD-Systems und die permanente Personenstandsfäölschung und Rechtsbeugung (StGB § 169, 339, u. div.) des Justizkartells des BRD-fed-Systems beibehalten werden? Warum hat die AfD auch einen Upik-Eintrag (AfD-Upik: 312830678) wie Gerichte, die BRD, der BGH, die CSU, usw. ?? Es müssen wesentliche Fragen konstruktiv beantwortrt werden. Ein Hinweis ins Geheime: Warum liegt die Hauptzentrale der AfD in Berlin in der „ZIONS“-„Kirch“-Straße?? Was erzählt uns die Balfour-Deklaration noch einmal?? Also nachdenken und viele Fragen, die bleiben. Gutes sondieren wünscht aus der Bundeshauptstadt Jürgen a d F V a l t i n k e , zu BN-Rüngsdorf, den 12.05.2016.

Kommentar verfassen

||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.


Place your ad here
Loading...