Gewinnspiel


10. Juni Verhandlung zur Siegerjustiz-Aussage

Am Freitag, den 10. Juni um 11.30 Uhr soll die Verhandlung gegen den Mentor von Hanns-Heinz Schmidt vor dem „Amtsgericht Hagen“ stattfinden. Man wirft ihm vor, in der Facebook-Gruppe „Oskar Gröning soll frei bleiben“ den Satz geschrieben zu haben „Der Mann hat niemanden etwas getan, denn das, was man ihm vorwirft, hat nie stattgefunden. Das ist perfideste Siegerjustiz.“ (Volksverhetzung)

Nun wurde ein Strafbefehl über 90 Tagessätze zu je 15.- Euro ausgestellt, gegen den er Widerspruch eingelegt hat. Dahingehend wurde der Rechtsanwalt Markus Beisicht aus Leverkusen gebeten, in der Angelegenheit tätig zu werden. Gestern war die „Ladung“ im Briefkasten. Die beteiligten Personen bitten ALLE Patrioten, denen es möglich ist, an diesem Prozess durch pure Anzahl an Zuschauern zu helfen. Wer kann, kommt an diesem Tag.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Kündigung wegen Facebookeintrag ist rechtskonform

Ein 48-jährige Bergmechaniker hatte auf seiner Facebook-Seite Beiträge zu den Themen Asyl- und E...

Nichts verbrochen, trotzdem eine Vorladung wegen Volksverhetzung!

(Patriotin Vreni berichtet.)   Schön, wenn man als Kolumnist Zuschrift von Lesern erhält! G...

„Hass Kriminalität“ im Internet

Bei der heutigen bundesweiten Aktion gegen Hass-Kriminalität im Internet hat die Polizei etwa 60 ...

Lesen Sie auch:  Der faule PKW-Maut-Kompromiss bringt dem deutschen Autofahrer nur Ärger
, ,

Kommentar verfassen

||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.


Place your ad here
Loading...