Gewinnspiel


18 mal straffällig – keine Abschiebung!

Auch Österreich hat Probleme mit den traumatisierten Ärzten und Ingenieure … kurz Flüchtlingen. Aber auch mit anderen Neubürgern der Alpenrepublik:

Ein 21-jähriger Kenianer, der sich seit sechs Jahren illegal in Österreich aufhält, erschlug eine ihm unbekannte Frau mit einer Eisenstange. […] Insgesamt 18-mal war der junge Mann bislang in Österreich straffällig geworden, zweimal wurde er sogar rechtskräftig verurteilt!

berichtete die Kronenzeitung.

Der Kenianer kam wahrscheinlich 2008 als 16jähriger nach Österreich, bereits 2010 wurde er „auffällig“: Verkauf von Drogen und Widerstand gegen die Staatsgewalt. 2013 wiederholte sich die Szenerie mit Aufstockung der Straftaten: Nötigung und Körperverletzung.

Was folgte waren weitere Straftaten – 18 Mal! Trotz Fahndung konnte der untergetauchte Täter nicht aufgefunden werden.  Nun, im Mai 2015 wurde er, als Obdachloser, wieder auffällig – mit einer Eisenstange bedrohte und schlug e das Opfer!

Wir schaffen d...ich ab! - Jetzt bestellen im Romowe Laden!

Wir schaffen d…ich ab! – Jetzt bestellen im Romowe Laden!

2016 ist wieder eine Eisenstange in seinen Händen. Das Opfer, eine 54 Jahre alte Frau, überlebte nicht.

Man kann nun fragen, warum der Kenianer sich jahrelang den Behörden entziehen konnte, oder warum er nicht vom Gerichtssaal aus abgeschoben wurde. Fragen, die sich einem Europa 2016 aber nicht gehören. Denn dies widerspricht der offiziellen Denkart, bei der vor Ermittlungen und Urteilen das Damoklesschwert Rassismus schwingt….

Die Gewaltspirale jedoch findet über diese Art der Empfindung kein Ende:

Erst Ende Jänner war in Wien ein aus den USA stammendes Au-pair-Mädchen in ihrer Wohnung in Wien-Wieden ermordet worden. Ein Verdächtiger aus Gambia wurde später in einer Schweizer Flüchtlingsunterkunft verhaftet und von den Behörden inzwischen an Österreich ausgeliefert.

Kenische Botschaft

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Van der Bellen gewinnt Bundespräsidentenwahl in Österreich

Gut 6% Unterschied - damit gewinnt der -nicht für die Grünen angetretene - Van der Bellen die Wahl...

Diese Bundesregierung (CDU) trägt zusammen mit SPD, Grünen, Linkspartei sowie Kirchen und Gewerkschaften die Verantwortung für jedes einzelne Opfer!

Bei der am 16.10.2016 gefundenen Leiche der Maria L. aus Freiburg, die an der Dreisam hinter dem Sch...

Muslime kritisieren ist ein Tabu!

Eagle of Death Metal – Sänger über die Pariser Anschläge im Bataclan   Der Wirbel um Isl...

Lesen Sie auch:  Jetzt drehen die Kulturmarxisten völlig frei
, , , ,
One comment on “18 mal straffällig – keine Abschiebung!
  1. Daran sieht man einmal mehr wohin uns die dumme politische Korrektheit und der Multi-Kulti-Wahn führen!
    Das es auch Politiker mit Hirn im Kopf gibt, sieht man an dem kenianischen Botschafter. Es sind die linksversifften Politiker Österreichs, die das Abkommen nicht durchgesetzt haben, aber zum Wohle ihres Volkes hätten durchsetzen müssen! Jetzt ist eine alte Frau tot, nur weil ein paar dumme Behörden zu feige waren abzuschieben! 🙁
    Man kann nur hoffen das die Österreicher aus all dem die richtigen und logischen Konsequenzen ziehen und den FPÖler Norbert Hofer zum Präsidenten wählen.

Kommentar verfassen

||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.


Place your ad here
Loading...