Gewinnspiel


Wie sich die 68er-Generation an ihren Enkeln vergeht!

Wenn die 68er Bewegung etwas gebraucht hat, war es nichts Gutes. Das markt man bei den Enkeln dieser Generation. Die dritte Sinus-Jugendstudie 2016 hat hat ergeben, dass Jugendliche, von heute, überangepasst sind und ihr Selbstwertgefühl daraus beziehen, dass auf sozialen Netzwerken, wie Facebook, ihre Postings kommentiert und mit einem „Gefällt-mir!“ – Klick versehen werden. Je mehr Klicks, desto mehr wächst das Selbstbewusstsein. Wie armselig, finde ich! Aber schon ihre Großväter, die 68er, habe sich fremden Mächten, wie Pol Pot oder Mao unterworfen. Man verherrlichte lieber kommunistische Massenmörder, anstatt sich darauf zu besinnen, was gut und deutsch ist. Traditionen und Heimat – das spielte bei den 68er keine Rolle und das habe sie auch ihre Enkel gelehrt. Was ist davon die Folge? Eine Generation, die keinen Halt findet und sich darüber definiert, ob sie im Netzt kommentiert werden. Es wird Zeit, das zu ändern. Wir brauchen eine Jugend, die sich wieder auf Traditionen besinnt und zu ihren deutschen Wurzeln steht. Herausgegeben wird die Studie von: Annette Jantzen und Eileen Krauße, in Zusammenarbeit mit dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend und der Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz.

 

„Man möchte sein wie alle. Die auf Abgrenzung und Provokation zielenden großen Jugend-Subkulturen gibt es kaum mehr“, fassen die Autoren ihre Beobachtungen zusammen.

 

 

 

 

http://www.bdkj.de/fileadmin/bdkj/Dokumente/Pressemitteilungen/2016/Broschuere_BDKJ_Sinus-Jugendstudie_2016.pdf

 

 

Die Enkel der 68er: Angepaßt, tolerant und auf der Suche nach Halt

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Steinhöfel auf Facebook gesperrt

Die Denunzianten sind unterwegs, beileibe nicht nur auf Facebook. Doch auf dieser Plattform traf es ...

Liebe Jutta „Aluhut“ Ditfurth,

Ihr Hobby ist es, andere als Rassisten zu beschuldigen.  Erst traf es den Compact-Herausgeber Jürg...

Ostern: Vom Heidentum bis heute

Ostern ist jedem ein Begriff und bietet, neben der Aussicht auf ein sehr langes Wochenende, Ostereie...

Lesen Sie auch:  HH 88 - ein Feuerwehrauto kommt in die Medien

Kommentar verfassen

||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.


Place your ad here
Loading...