Gewinnspiel


Antifa in New York finanziert von Soros

Reisen bildet – und so wollten antideutsche Bürger aus Deutschland ihren antifaschistischen Kampf ausweiten: Auf die Strassen von New York. Und das Ziel der Diffamierung war klar: Einen US-Bürger mit deutschen Wurzeln.

Denn es ging ihnen diesmal nicht um Nazis, sondern um Donald Trump. US-Präsidentschaftskandidat und Schuldner bei der Deutschen Bank. Kein Wunder, dass die Antifa etwas gegen ihn unternehmen muss. Er ist das perfekte Gegenbild:

Er hat Millionen oder gar Milliarden US-Dollar in seinem Besitz.
Er steht für sein Land ein.
Er ist nicht politisch korrekt – weder in Wort noch in Bild.
Er setzt sich für sein Land ein.
Er verspricht eine neue US-Politik.
Er ist für sein Land da.

Kurz – er ist ein reicher Patriot, der etwas dagegen hat, dass andere sein Land, seine Nation ausbluten lassen.

PA ABODas kann der deutschen Antifa nicht schmecken – und man stelle sich vor, den Großgläubiger Deutsche Bank könnte Trump nach erfolgter Wahl selbst bedienen. So müsste der deutsche Steuerzahler nicht dafür aufkommen. Unmöglich für die deutsche Sektion der internationalen Faschisten, die in der BRD unter der Antifaflagge vereint marschieren und zuschlagen.

Organisiert wurden die Proteste unter anderem von der Organisation MoveOn.org, die von George Soros finanziert wird. Das wiederum ist kein Problem für die deutsche Linke …

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

USA gibt Terrorwarnung für Weihnachtsmärkte in Europa aus

In dieser Woche beginnen in Deutschland die Weihnachtsmärkte. Ein Besuchermagnet und Anlass zur Fre...

Der alte Veteran und das weisse Haus

An einem sonnigen Tag im späten Januar 2017 nähert sich ein alter Veteran dem Weißen Haus über d...

Nach Brexit und Trump nun Ital-Exit?

Italien sei gespalten, hieß es vor wenigen Wochen, als eine Umfrage zum Euro veröffentlicht wurde....

Lesen Sie auch:  In der ganzen Rhein-Neckar-Region über 400 BMWs aufgebrochen!
, ,
2 comments on “Antifa in New York finanziert von Soros
  1. Jetzt ist die AntiFa in New York. Die Wirkungslosigkeit in der BRiD muß schon frustrierend sein, wenn man nun in New York nach Beifall hascht.

  2. Pingback: preussischer-anzeiger.de | Europa gegen Trump, weil Trump gegen TTIP / TTP ist

Kommentar verfassen

||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.


Place your ad here
Loading...