Ohne Moos nix los!


Der GEZ-Widerstand wächst im ganzen Land!

Marta Fischer ist 84 Jahre alt und besitzt weder einen Fernseher noch ein Radiogerät. Trotzdem soll Frau Fischer die GEZ-Gebühren zahlen. Auf ihre alten Tage wird Frau Fischer aber rebellisch und – man höre und staune – sie weigert sich die 17, 50 Euro pro Monat an die GEZ zu bezahlen. Damit steht sich nicht allein, auch vor der Erzwingungshaft fürchtet sich Frau Fischer nicht. Eine mutige Frau, die klar bei Verstand ist und sich keinem staatlichen Druck beugen will. Deutschland braucht mehr solcher Menschen.

 

 

 

 

„Ich weiß nicht einmal, wie man so etwas bedient“, sagt Frau Fischer.

 

 

 

 

 

 

 

http://mt-news.de/index.php?aid=16305

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Bitte "Daumen drücken"

Mit einem Klick geht es weiter: zeigen Sie was Sie sehen - oder warten Sie wenige Sekunden, um weiterlesen zu können. Vielen Dank!


||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.