Gewinnspiel


AOK: Beiträge steigen

Wie die AOK gegenüber der “Bild“ erklärte, werden die Zusatzbeiträge in den nächsten drei Jahren spürbar ansteigen. Martin Litsch, Vorstandsvorsitzender des AOK-Bundesverbandes, gab bekannt: „Die Krankenkassen werden auch 2017 die Zusatzbeiträge um durchschnittlich 0,2 bis 0,3 Prozent anheben müssen. Grund seien weiter steigenden kosten.

Die Mehrausgaben der Krankenkassen liegen bereits jetzt bei rund 40 Millionen Euro.

„Das ist soviel wie nie“, sagte Litsch und fügt hinzu: „Wenn hier nicht endlich mit richtigen Strukturreformen gegengesteuert wird, ist in den Jahren 2018 und 2019 mit ähnlichen Erhöhungen zu rechnen.“ Die Politik sei nun gefordert unter anderem Überkapazitäten in Krankenhäusern abzubauen.

Hierbei sei erwähnt, das es in einigen Kranken- und Pflegehäusern der Republik Personalmangel und andere Ärgernisse gibt. So ist beispielsweise die Bezahlung der Beschäftigten in NRW, besser als in Niedersachsen. Dies hat direkte Auswirkungen auf die Beschäftigten, denn die wechseln aus dem schlecht bezahlten, in das besser bezahlte Krankenhaus. Was wiederum in den Ländern mit schlechter Bezahlung, einen Personalmangel herbeiführt.

Ein weiterer Grund für die steigenden Beiträge, sind die zahlreichen Asylbewerber. Vom Bund bekommt die AOK hier nur den Mindestbeitrag und dadurch müssen die Krankenkassen drauf zahlen, dies wiederum verursacht ebenfalls ein Defizit in deren Finanzhaushalt.

Lesen Sie auch:  Der faule PKW-Maut-Kompromiss bringt dem deutschen Autofahrer nur Ärger
2 comments on “AOK: Beiträge steigen
  1. So, so … die Afrikanische Ortskrankenkasse erhöht also die Beiträge. Hat aber ganz bestimmt ABSOLUT NICHTS mit ‚unseren neuen Gästen‘ zu tun – natürlich in mehr-Millionenzahl … logisch – man gönnt sich ja nichts…

    Bähh … ist dat schon wieder widerlich alles … bähhh, ey, wirklich … mega-bähhh…

  2. Es ist doch klar wer für die Steigerung der Beiträge verantwortlich ist; die Asylflut, die Deutschland etliche Fremde beschehrt hat, die nichts in die Kassen einzahlen, aber wegen der dummen deutschfeindlichen Politiker umsonst versorgt werden 🙁
    Darum muss die Asylflut endlich gestoppt werden und es muss für konsequente Abschiebungen gesorgt werden! Dafür müssen wir Bürger kämpfen!

Kommentar verfassen

||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.


Place your ad here
Loading...