Bundestagspräsident gegen Immunität für Abgeordnete

Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) hat, im Gegensatz zu seiner Parteivorsitzenden Bundeskanzlerin Angela Merkel, gute Ideen. Das ist wohl der Grund, warum er weder Kanzler noch Bundespräsident ist. Er sprach sich für die Abschaffung der parlamentarischen Immunität von Abgeordneten aus. 

Das ist eine gute Idee. Zeigte doch das jüngste Beispiel des Volker Beck (Grüne), warum eine rasche Ermittlung nötig ist. Beck hatte Drogen gekauft, wohl nicht das erste Mal; Ermittler hatte in nur durch Zufall geschnappt. Daraufhin musste erst seine Immunität umständlich aufgehoben werden, bevor die Staatsanwaltschaft gegen Beck ermitteln konnte.

Keine Immunität für Abgeordnete – zeit dafür wird es!

 

Lammert fügte hinzu: «Immunität wird in der Öffentlichkeit häufig als Privileg der Abgeordneten angesehen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/lammert-f%C3%BCr-abschaffung-der-immunit%C3%A4t-von-abgeordneten/ar-BBqDZP5?ocid=sf

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Grüne entdecken Heimat

Da werden Claudia Roth und Katrin Göring-Eckhardt Amok laufen. Der Grüne Kandidat zur Bundespräsi...

Dummdeutsch oder: Warum Merkels Politik kein gesunder Verstand aushält!

  Hallo Wolfgang! Lust auf ein kleines Interview, im Rahmen von "Wolfgangs Lokumne!"? Aber na...

Keine deutsche Visafreiheit für die Türkei!

Im Gegensatz zur deutschen Bundeskanzlerin ist der türkische Präsident Erdogan ein Mann klarer Wor...

10 Cent, die die Vielfalt sichern können.

10 Cent, die Meinungsfreiheit sichern.

10 Cent, die diesen Beitrag fördern können:

Lesen Sie auch:  Österreich hat gewählt, es blieb bis zum Schluss spannend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CommentLuv badge

||Nach oben||||Zur Starseite||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.


Place your ad here
Loading...