Merkel will sich auf EU-Gipfel von Türkei erpressen lassen!

Allgemein , , , , ,

Warum sich Angela Merkel eine deutsche Kanzlerin nennt, weiß in Deutschland kaum jemand. Aber selbst unsere Nachbarn, die Franzosen, fangen an, sich über Merkel zu wundern. Premier Manuel Valls warnte Merkel davor, die Zusammenarbeit mit der Türkei nicht um jeden Preis zu suchen. Offenbar hat das aber Merkel vor. Was das noch mit deutschen – oder gar europäischen – Interessen zu tun haben soll, bleibt ein Rätsel. Nicht umsonst gilt Merkel – in Deutschland – als Volksverräterin.

 

Die geplante Vereinbarung der EU mit Ankara sieht vor, dass Migranten, die illegal auf die griechischen Inseln übersetzen, in die Türkei zurückgeschickt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gegen Merkel: Frankreich will nicht mehr Flüchtlinge aufnehmen

 

 

Kommentar verfassen