Gewinnspiel


Sind Islamkritiker Freiwild für Islamisten?

Der Islamkritiker Hamed Abdel-Samad hat geschrieben, dass der Prophet Mohammed ein kranker Perverser war, dafür hat ihn ein Unbekannter angezeigt. Es zeigt sich, dass das Grundgesetz starken Angriffen ausgesetzt ist. Artikel 5 gewährt Meinungsfreiheit. Kaum fühlt sich einer aber „beleidigt“ und schon steht der Vorwurf der „Volksverhetzung“ im Raum. Sind wir also schon so weit, dass „Gefühle“ mehr zählen als Rechte?

 

Die Staatsanwaltschaft Berlin nimmt die Anzeige offensichtlich ernst, obwohl Abdel-Samad weder gegen ein fremdes noch das eigene Volk aufwiegelt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

http://www.welt.de/debatte/kommentare/article153357890/Der-Islamkritiker-als-Volksverhetzer.html

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Mann mit “südländischem Aussehen” beklaut Frau am Parkticketautomaten!

Wärend des Lösens eines Parktickets am Karlsplatz wurde eine 36-Jährige in Sinsheim beklaut. Zun...

Der faule PKW-Maut-Kompromiss bringt dem deutschen Autofahrer nur Ärger

Nun ist es also doch gelungen, jubeln die Medien und Politiker freudig: Die PKW-Maut kann kommen! Di...

Einbruch und Sachbeschädigung in neun Fällen aus Mannheim!

In Mannheim ist die Kriminalität längst zum Alltag geworden. Selbst für Kurzmeldungen lohnt es si...

Lesen Sie auch:  Van der Bellen gewinnt Bundespräsidentenwahl in Österreich

Kommentar verfassen

||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.


Place your ad here
Loading...