Wir spenden für FFD365.de - Fernsehen für Deutschland! Unterstützen Sie uns und Ihr neues Fernsehprogramm!


Salafisten-Prediger Abou-Nagie wegen Betrug verurteilt!

Der Salafisten-Prediger Abou-Nagie hat in den Jahren 2010 bis 2012 Gelder vom Jobcenter hinterzogen, insgesamt eine Summe von 53.000 Euro. Dafür wurde er nun zu 13 Monaten auf Bewährung verurteilt.

 

 

 

Das Amtsgericht Köln hat den salafistischen Prediger Ibrahim Abou-Nagie (51) wegen gewerbsmäßigen Betrugs zu einer Bewährungsstrafe von 13 Monaten verurteilt!

http://www.express.de/koeln/koelner-prozess-urteil-im-prozess-um-salafisten-prediger-gefallen-23505572?dmcid=sm_fb

 

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Bewährung für sexuelle Belästigung und Körperverletzung – ein Armutszeugnis für unser Justizsystem!

Wie die Weinheimer Nachrichten berichten, wurde heute das unglaubliche Urteil in einem schockierende...

Lieber Herr Peer Jürgens (Linkspartei),

ein Gerichtstermin ist wie der Besuch beim Zahnarzt: man will nicht hin, es sei denn, man hat einen ...

Melanie Dittmer: Mann läuft mit Axt am Großdemotag durch den Kölner Hauptbahnhof

Am Sonntag, den 31.07.16, gingen 300 Patrioten vor dem Kölner Dom gegen Erdogans Machtdemonstratio...

Lesen Sie auch:  Nun doch: Deutsche müssen Deutsche Bank retten, dank Garbkel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.


Place your ad here
Loading...