Ohne Moos nix los!


Asylanten nehmen in Halle Deutschen Essen weg!

Die „Hallesche Tafel“ ist eine Lagerhalle, in der arme Deutsche kostenloses Essen bekommen, nachdem sich das auch bei Asylanten herum gesprochen hat, drängeln und schubsen sie Deutsche weg, um selbst die besten Lebensmittel zu bekommen. Sozialstaat Deutschland? Wohl eher nicht. Darwin lässt grüßen. Der Verteilungskampf mit Asylanten hat begonnen. Nur der Stärkste wird überleben.

Sind solche kleinen Rangeleien die ersten Vorzeichen der von manchen Politikern befürchteten Verteilungskonflikte zwischen bedürftigen Einheimischen und den Flüchtlingen, die ins Land strömen?

http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/einheimische-befuerchten-zu-kurz-zu-kommen-weil-tafeln-nun-auch-fluechtlinge-versorgen-14060938.html

Kommentar verfassen

Bitte "Daumen drücken"

Mit einem Klick geht es weiter: zeigen Sie was Sie sehen - oder warten Sie wenige Sekunden, um weiterlesen zu können. Vielen Dank!


||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.