Gewinnspiel


Kapituliert die Polizei in Sachsen-Anhalt vor der Ausländergewalt?

Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) verschiebt die Veröffentlichung der Kriminalstatistik für 2015 bis nach der Landtagswahl im März.

 

 

„Die Bilanz der Landesregierung in punkto Innere Sicherheit ist so verheerend, dass Stahlknecht wohl damit nicht den Wahlkampf belasten will“, sagte Grünen-Innenpolitiker Sebastian Striegel.

Kriminalstatistik Sachsen-Anhalt: Stahlknecht will Zahlen erst nach der Wahl vorstellen | Mitteldeutschland – Mitteldeutsche Zeitung – Lesen Sie mehr auf:
http://www.mz-web.de/mitteldeutschland/kriminalstatistik-sachsen-anhalt-stahlknecht-will-zahlen-erst-nach-der-wahl-vorstellen,20641266,33684546.html#plx787662798

 

Der Preußische Anzeiger meint dazu: Wer Statistiken, erst nach der Wahl veröffentlichen will, betrügt das Wahlvolk.

 

 

http://www.mz-web.de/mitteldeutschland/kriminalstatistik-sachsen-anhalt-stahlknecht-will-zahlen-erst-nach-der-wahl-vorstellen,20641266,33684546.html

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Haben sich Minister der Merkel-Regierung kaufen lassen?

SPD-Minister unter Korruptionsverdacht. Warum wir andere Politiker brauchen.   Der Verdacht w...

Multikulti und Jubel bei Weltmeisterschaften auf Kosten Deutschlands?

Wollen wir, dass Deutschland nicht bloß dem Namen nach Deutschland heißt, müssen wir handeln. &n...

Merkel mal 4: alternativlos!

BILD.de will es wissen: Merkel macht's noch mal! Und unwahrscheinlich ist es nicht, denn die CDU...

Lesen Sie auch:  Van der Bellen gewinnt Bundespräsidentenwahl in Österreich

Kommentar verfassen

||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.


Place your ad here
Loading...