Ohne Moos nix los!


Kapituliert die Polizei in Sachsen-Anhalt vor der Ausländergewalt?

Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) verschiebt die Veröffentlichung der Kriminalstatistik für 2015 bis nach der Landtagswahl im März.

 

 

„Die Bilanz der Landesregierung in punkto Innere Sicherheit ist so verheerend, dass Stahlknecht wohl damit nicht den Wahlkampf belasten will“, sagte Grünen-Innenpolitiker Sebastian Striegel.

Kriminalstatistik Sachsen-Anhalt: Stahlknecht will Zahlen erst nach der Wahl vorstellen | Mitteldeutschland – Mitteldeutsche Zeitung – Lesen Sie mehr auf:
http://www.mz-web.de/mitteldeutschland/kriminalstatistik-sachsen-anhalt-stahlknecht-will-zahlen-erst-nach-der-wahl-vorstellen,20641266,33684546.html#plx787662798

 

Der Preußische Anzeiger meint dazu: Wer Statistiken, erst nach der Wahl veröffentlichen will, betrügt das Wahlvolk.

 

 

http://www.mz-web.de/mitteldeutschland/kriminalstatistik-sachsen-anhalt-stahlknecht-will-zahlen-erst-nach-der-wahl-vorstellen,20641266,33684546.html

Kommentar verfassen

Bitte "Daumen drücken"

Mit einem Klick geht es weiter: zeigen Sie was Sie sehen - oder warten Sie wenige Sekunden, um weiterlesen zu können. Vielen Dank!


||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.