Romowe


Kapituliert die Polizei in Sachsen-Anhalt vor der Ausländergewalt?

Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) verschiebt die Veröffentlichung der Kriminalstatistik für 2015 bis nach der Landtagswahl im März.

 

 

„Die Bilanz der Landesregierung in punkto Innere Sicherheit ist so verheerend, dass Stahlknecht wohl damit nicht den Wahlkampf belasten will“, sagte Grünen-Innenpolitiker Sebastian Striegel.

Kriminalstatistik Sachsen-Anhalt: Stahlknecht will Zahlen erst nach der Wahl vorstellen | Mitteldeutschland – Mitteldeutsche Zeitung – Lesen Sie mehr auf:
http://www.mz-web.de/mitteldeutschland/kriminalstatistik-sachsen-anhalt-stahlknecht-will-zahlen-erst-nach-der-wahl-vorstellen,20641266,33684546.html#plx787662798

 

Der Preußische Anzeiger meint dazu: Wer Statistiken, erst nach der Wahl veröffentlichen will, betrügt das Wahlvolk.

 

 

http://www.mz-web.de/mitteldeutschland/kriminalstatistik-sachsen-anhalt-stahlknecht-will-zahlen-erst-nach-der-wahl-vorstellen,20641266,33684546.html

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Niemand hat die Absicht Deutschland zu überfremden und zu islamisieren

Über Nina Janichs Unwort des Jahres. Wie man Sprachkritik missbraucht, zeigt die sich...

Am Istanbuler Lisesi Gymnasium verschwindet Weihnachten vom Lehrplan

Interkultureller Austausch ist keine Einbahnstraße. Deutschland wird islamisiert. Kanzlerin Merke...

Liebe Merkel-Regierung,

in Deinem neuen Armutsbericht hast Du festgestellt, dass Menschen einen stärkeren Einfluss auf die ...

Lesen Sie auch:  Strahlende Hinterlassenschaft gefährdet unser Leben

Kommentar verfassen

||Nach oben||||Zur Starseite||||Impressum||

Copyright © 2016 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei Romowe - Beiträge stellen ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung des Verlags oder die Meinung anderer Autoren dieser Seiten wiedergeben.


Place your ad here
Loading...