Wagenknecht die linke Rechte fast Nazi

Deutschland , , , ,

Die schönste Linke, wie man ihr anerkennend nachsagt, verheiratet mit Oskar Lafontaine, Sarah Wagenknecht führte unlängst aus:

“Wer sein Gastrecht missbraucht, der hat sein Gastrecht eben auch verwirkt.”

Und das reicht den Linken um Rechts, ja fast beinahe Nazi zu sein.

Die Agitatorin der Kommunistischen Plattform der Partei Die Linke hatte es beim Fraktionsgespräch ihrer Partei schwer. Viele Anfeindungen kamen selbst aus den eigenen Reihen und der antikapitalistischen Plattform. Zu den bestimmenden Wortführern der Kritiker sollen unter anderen Jan Korte sowie Halina Wawzyniak und Jan van Aken gezählt haben. Die teilweise ihren Missmut auch über die sozialen Netzwere äußerten. Nur sechs Parlamentarier hätten Partei für Wagenknecht ergriffen, will die Zeitung “Die Welt” wissen. Hier ist auch von einem “einmaligen Vorgang” zu lesen.

Korte hatte im Deutschlandfunk deutliche Worte gefunden. Von Sachlichkeit fehlte demnach auch nach der Fraktionssitzung jede Spur.

One thought on “Wagenknecht die linke Rechte fast Nazi”

  1. Wer sich nicht an Gesetze hält muss bestraft werden.Als Flüchtling ist man nun mal nur zu Gast für eine bestimmte Zeit ! Wer soll den die zerstörten Länder wieder aufbauen? Deutschland wird es ja sowie wieder bezahlen.Machen wir ja gern.

Kommentar verfassen