Glitzer-Poop, die bunte Kackwelt

Allgemein, Deutschland, Euro & Finanzen , ,

Nur noch 19 Tage bis zum Fest der Einzelhändler. Die Wirtschaft reibt sich die Hände, denn auch dieses Jahr ist Weihnachten weder ein Fest des Friedens, immerhin versendet die Bundesregierung Soldaten in den nächsten Krieg, noch der Liebe. Weihnachten 2015 ist, wie die Jahre zuvor, ein Fest des Kaufrausches.

Doch was schenken, wenn man, der Beschenkte, schon alles hat?

Bunte Pillen, die, umschreiben wir es höflich, die Kloschüssel bei Gebrauch glitzern lassen. Auf gut deutsch: Glitzerkacke!

Der Vertrieb dieser bunten Pillen preist seinen Verkaufsschlager allerdings nur als “Deko-Pillen” an. Rechtliche Sicherheit muss eben sein. Zu kaufen gibt es jene Pillen, die den Kot in ein buntes Etwas verwandeln sollen, über die Verkaufsplattform Etsy zu Preisen zwischen 5 und 10 Euro.

Wer sich jetzt noch fragt, in welcher Zeit die Menschheit lebt: in einer bunten Kackwelt!

Wer trotz Kaufrausch jedoch gutes, informatives weitergeben will, der ist hier wesentlich besser bedient.

 

Kommentar verfassen