Das fortschrittliche Prinzip

Allgemein , ,

Anonyme Leserzuschrift

„Einem Rothschild wird der Satz zugeschrieben: ´Wenn ich das Geld drucke, interessiert mich nicht, wer die Gesetze macht.´

Aus diesem Satz spricht die zerstörende Seele Mammons, die dem allgemeinen Willen der Völker den Krieg erklärt.“

Horst Mahler

Weil Deutschland mit der nationalen und sozialen Erhebung 1933 die Fesseln des Versailler Vertrages durchschlug, und die Herrschaft der Rothschild-Plutokratie durch den Zinseszins-Mechanismus aufhob, wurde es in einen Vernichtungskrieg gezwungen.

Das neue Reich gab den Menschen ihre Würde, ihr Selbstwertgefühl und ihre Zuversicht zurück. Im Volk herrschte Aufbruchsstimmung und Lebensfreude.

Doch durch Geld, Bestechung, Erpressung, Kolonialherrschaft, …, gelingt es dem Weltimperialismus mit seinem finanzpolitischen Kopf in den USA über 60 Staaten (einschl. Kolonien) für eine Kriegserklärung an das Deutsche Reich zu ´überzeugen´:

pa_krieg

Mit der Kapitulation der Deutschen Wehrmacht zum 8. Mai 1945 ist die Konterevolution vollzogen und Deutschland politisch handlungsunfähig; die Menschen niedergeschlagen, bevormundet, belogen und betrogen – bis auf den heutigen Tag.

Der Weg zur Ansiedlung fremder Menschen, Rassen, Ethnien, … zwecks Zerstörung des Deutschen Volkes und Europas war frei. Die Überfremdung wird derzeit in bisher nicht gekanntem Ausmaß fortgesetzt.

– WERBUNG –

Damit der Hochfinanz nicht wieder so ein Schlamassel passiert, wird bereits im Juli 1944 in Washington D.C. der Internationale Währungsfond entwickelt, und mit der Weltbank am 27. Dezember 1945 gegründet. Heute sind fast alle Staaten Mitglied von IWF und Weltbank.

Das fortschrittliche Prinzip erlebt jetzt eine Renaissance, das von der globalen Finanzmacht militärisch nicht mehr abzuwenden sein wird.

Im Juli 2014 gründen die BRICS-Staaten, also Brasilien, Rußland, Indien, China und Südafrika die ´New Development Bank BRICS´ (Neue Entwicklungsbank). Ein Jahr später, am 8./9. Juli 2015 verkünden sie in Ufa/Rußland den Geschäftsbeginn. Damit steht ein mächtiges Gegenmodell zu IWF und Weltbank.

IWF und Weltbank, mit ihrem geistig-militärischen Kopf in den USA, reagieren politisch mit der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zu Kuba und Aufhebung der Iran-Sanktionen. Ziel ist, die beiden Länder von einer Kooperation mit den BRICS-Staaten und besonders Rußland abzuhalten.

Am 5. Juli d. J. entscheidet sich Griechenland per Referendum für das progressive Prinzip, also die Befreiung von den Fesseln EU/IWF/Weltbank. Für fünf Tage hatten die Griechen ihre Würde, Stolz und Zuversicht zurückgeholt. Dann verrät Ministerpräsident Tsipras sein Volk. Warum, das wird die Geschichte zeigen. Die Ausplünderung kann fortgesetzt werden.

Eine Annäherung an Rußland und – man beachte das neue Schrift-Logo – an die BRIGCS-Länder ist (vorerst) abgewendet.

Kommentar verfassen