Flieger, grüß mir die Sonne…

Allgemein, Satire & Humor , ,

Ich weiß nicht, ob man in seinem Leben jemals in Zürich gewesen sein muss. Wenn, dann sollte man als Gutmensch mit Auto, Bus oder Bahn anreisen. Zu meiden ist auf jeden Fall der Flughafen.
Dort hängen Bilder zur Begrüßung. Oder zum Abschied. Jedenfalls ist dort ans sogenanntes „Piktogramm“ zu erkennen, wie eine Frau ein Flugzeug grüßt, oder auch die Sonne.

flieger
Bildschirmfoto der Seite blick.ch

Letzteres erkennt ein gewisser Ronnie in diesen Schildern, die im Flughafengebäude überall hängen.
Sonja Zöchling, die Flughafensprecherin, kann diese Ansicht nachvollziehen, dies hänge jedoch davon ab, was für einen geschichtlichen Hintergrund man hat.
Diese Schilder hängen dort allerdings nicht seit 80 Jahren, sondern erst seit dreißig. Und noch nie hat sich darüber jemand beschwert.
Der Ronnie will als so genannter Leserreporter jedoch eine Diskussion zu diesem Thema eröffnen. Es sei zu klären, ob dieses Schild harmlos ist.
Manchmal ist es doch eher zu klären, ob leserreporternde Gutmenschen harmlos sind. Manchmal möchte man sie nur in den nächsten Flieger setzen und hinterherwinken.

Quelle: Blick / Maulwurfen

Kommentar verfassen