Corelli tod

Allgemein, Deutschland

(he) Der V-Mann des Verfassungsschutzes, der unter dem Namen Corelli bekannt wurde, ist tot aufgefunden worden. Das Bundesamt für Verfassungsschutz teilte vergangene Woche dem Parlamentarischen Kontrollgremium des Bundestags mit, dass Thomas R., der unter seinem Decknamen im Umfeld des Nationalsozialistischem Untergrunden (NSU) im Einsatz gewesen sein soll, Ende März leblos in einer Wohnung in Nordrhein-Westfalen aufgefunden.

Nach Medienberichten sei keine Fremdeinwirkung erkennbar gewesen, so dass man davon ausginge, dass sein Tod mit seiner (vorher wohl nicht bekannten) Diabetes-Erkrankung zusammenhängen könnte. Corelli soll bereits 2012 enttarnt worden sein und war seitdem im Zeugenschutzprogramm der staatlichen Behörden.

Kommentar verfassen